2

Searching for "zitateintopf"

[Zitateintopf] Literatwo-Leser-Zutaten #3

Literatwo-Leser-Zitate – ein bunter Eintopf
Literatwo-Leser-Zitate – ein bunter Eintopf

Vor ein paar Monaten hatte ich eine spontane Idee und ihr habt spontan mitgemacht. Der erste Zitateintopf erblickte das Bloglicht. Ein zweiter Zitateintopf war schnell zubereitet und jetzt ist der dritte fertig.

Mitmachen war einfach, denn eine Mail mit folgendem Inhalt, reichte völlig aus.

Zutaten:
Eine Portion Zitat aus eurem aktuellen Buch
Eine Scheibe Titel des Buches
Ein großer Löffel Autorennamen
Eine Prise Seitenzahl
und zum Schluss ein gut gewürzter Namen von euch, den ich veröffentlichn darf
.

Also Mund auf, es gibt frische Buchstaben.

„Einzelne Haare begannen, aus der nassen Masse abzustehen; sie ringelten sich, während sie trockneten, zierlich wie Ameisenfühler“

„Ein Schatten von Verrat und Liebe“ ~ Diana Gabaldon ~ Seite 573 ~ Bettina Palmi

(mehr …)

[Zitateintopf] Literatwo-Leser-Zutaten #2

Literatwo-Leser-Zitate – ein bunter Eintopf
Literatwo-Leser-Zitate – ein bunter Eintopf

Vor knapp zwei Monaten hatte ich eine spontane Idee und ihr habt spontan mitgemacht. Der erste Zitateintopf erblickte das Bloglicht.

Ich bat euch gestern nun zum zweiten Mal, mir eine Mail zu senden, in der ich ein Zitat aus eurem aktuellen Buch, den Titel + Autor, die Seitenzahl und auch einen Namen, unter dem ich eure Worte veröffentlichen darf, finde.

Schwupps…die Zutaten für den Zitateintopf ließen nicht lange auf sich warten und hier ist das bunte Ergebnis:

„Die Möwe und ich sind die einzigen auf dem Crew-Deck. Wir schauen aufs Meer und gehen getrennt unseren Gedanken nach: Julian und Fisch.“

„Wir haben Raketen geangelt“ ~ Karen Köhler ~  Seite 171 ~ Malika Wolf

„Die ganze Strasse wabert, und Nick zieht mich an sich, lächelt wieder dieses Lächeln, nimmt eine Haarsträhne von mir zwischen die Finger und lässt sie bis zum Ende durchgleiten, zieht zweimal daran, als wäre es eine Klingelschnur. Seine Wimpern sind mit Puderzucker bestreut, und bevor er sich über mich beugt, wischt er den Zucker von meinen Lippen, damit er nicht nur den schmeckt, sondern mich.“

(mehr …)

[Zitateintopf] Literatwo-Leser-Zutaten #1

Literatwo: Literatwo-Leser-Zitate - ein bunter Eintopf
Literatwo: Literatwo-Leser-Zitate – ein bunter Eintopf

Wenn man früh am Morgen eine Idee hat, sollte man sie später am Abend präsentieren – so jedenfalls der Gedanke über das heutige „Experiment“. Ihr gebt mir eure Zutaten und ich bereite euch den Zitateintopf vor, so die Grundidee, die ich euch somit verraten habe. Denn ich möchte auch gern wissen, was euch umtreibt und nicht nur selbst berichten, welche Bücher mein Leseleben bereichern.

Ich bat euch, mir bis 18 Uhr eine Mail zu senden, in der ich ein Zitat aus eurem aktuellen Buch, den Titel + Autor, die Seitenzahl und auch einen Namen, unter dem ich eure Worte veröffentlichen darf, finde.

Schwupps…die Zutaten für den Zitateintopf ließen nicht lange auf sich warten und hier ist das bunte Ergebnis:

„Ich starrte sie ungläubig an. „Wow, Ich habe schon davon gelesen, aber gesehen hab ich´s noch nie. Wahnsinn, dass es Leute gibt, die sowas tatsächlich machen.“ Kimberly drehte sich um und lächelte verkniffen.

(mehr …)

[LBW 5 ] 1/3 Buch ~ 2/3 aus dem Leben

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 5 +++ Shampoo, Smoothie und Co. +++ Januarrückblick +++ Super Bowl +++ Facebook und WordPress +++ persönliche Kolumne +++ Herzen und was es sonst noch gibt

Wochenenden waren früher auch mal besser. Ich kann mir nicht helfen, aber damals vergingen die langsamer und haben mehr Platz für Erholung gehabt. Scheinbar wurden die Stunden verkürzt, ich kann es mir nicht anders erklären. Zumal heute noch DER Abend ist. Super Bowl steht an und es wird sicher super spannend, aber da mir der Kopf dröhnt, bleibe ich wohl auf dem Sofa und schaue mir das Spiel teilweise von „innen“ an. Schauen wir mal, ne? Für wen seid ihr? Patriots oder Seahawks?

Gestern hatte ich zwei Missionen. Endlich diese Smoothies kosten – also die Einhornkotze, ihr wisst schon. Wisst ihr nicht? Also es geht um die Smoothies von true fruits. Ganz ehrlich? Lecker. Übelst lecker sogar. Wir haben die Sorten der purple und der yellow gekostet. Beide super fruchtig – 100% steht drauf und so schmeckts auch – aber eben ein wenig teuer. Volle Vitaminfruchtpower kostet eben – im Rewe kam einer 2,39€ (250ml). Die nächsten Smoothies können sich schon frisch machen, denn die nächste Smoothie-Zeit wird kommen.

(mehr …)

[LBW 4 ] Blumen, Bücherregale, Energy-Drink und Co.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 4 +++ Energy Drink +++ Bücher +++ Literatwo-Artikel +++  Wochenpost +++ Überraschungen +++ Blödsinn aus Woche 4

Mensch – so ein regelrechtes Renn-Wochenende und doch habe ich viel erlebt. Gerade bin ich vom Familienbesuch zurück – jeden Sonntag geht es zu meinen Eltern und da werden Handarbeiten gemacht. Heute habe ich mal drei kleine rote Herzen gehäkelt. Es steht ja noch einiges an in diesem Jahr und Herzen sind immer gut. Das Lesen kam heute noch viel zu kurz, aber Familie steht immer an erster Stelle. Dazu ist ja gleich nach dem Baden noch Zeit. 🙂

Die vierte Woche des neuen Jahres war wieder richtig schön, auch wenn ich seit Freitag in einem Müdigkeitstief hänge, aber was soll´s – schlafen kann ich später noch 🙂

Schön ist, wenn der Mann mit frischen Blumen (ich liebe, liebe, liebe Freesien) in der Tür steht und beim Betreten der Wohnung das Geräusch der Bohrmaschine zu hören ist. Am Freitag war dies so und endlich ist das Wohnzimmer komplett – die Jungs haben mich überrascht und die am Mittwoch gekauften Regale angebracht. Der Freitag war noch sehr schweißtreibend, denn die Bücher sollten ja auch wieder in die Regale und zwar ganz anders als vorher – also ich Leiter hoch und wieder runter und rüber und zurück und puh…aber nun ist es FERTIG. YES! Wenn die Regale dann voll sind, ziehen wir um 🙂 (mehr …)

[LBW 3 ] Halsschmerz, Literatur und was sonst passierte

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 3 +++ Büchersucht-Bloggerschuld +++ Halsschmerz und Literatur? +++ Literatwo-Artikel +++  Zitateintopf +++

Es ist mal wieder Sonntag und Zeit für einen Blick zurück, einen Blick nach vorn und überhaupt auf die bunte dritte Kalenderwoche.

Die Woche stand im Zeichen der Tulpe – seit Montag stehen Tulpen auf dem Tisch. Ein kleiner feiner Luxus, den Frau sich ab und an mal gönnen sollte. Da ist das graue Nass draußen besser zu ertragen, wenn schon die liebe Sonnen nur stellenweise lacht. Damit sich die 5 Tulpen nicht so einsam fühlen, gab es am Freitag gleich noch 9 dazu 🙂

Buchig war die Woche auch einiges los. Ich bin ja selbst ganz erstaunt, aber ich habe allerhand Seiten verschlungen, mich regelrecht wortreich ernährt, wie ihr im 365-Tage-Projekt sehen könnt. „Atlantia“ von Ally Condie hat mich durch die Woche begleitet, gestern war ich mit der Holly-Redaktion unterwegs und heute habe ich mich zwischen den Seiten der neuen „Flow“ geaalt. Herrlich. Mal sehen, in welchen Roman ich heute noch einsteigen werde, ich kann mal wieder wählen.

(mehr …)

[LBW 1] Frischer 2015 Wind…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 1 +++ persönliche Gedanken +++ Frischer 2015 Wind +++ GoT +++  10 Bücher +++ Dankesworte +++ Facebook – Lovelybooks +++ und überhaupt 🙂

Frischer 2015 Wind? Alles auf Anfang? Ich weiß gerade nicht, wo ich beginnen soll, also erstmal begrüße ich euch hier im neuen Jahr und am besten ihr atmet einfach mal tief ein und aus, holt euch einen Kaffee oder Tee und setzt euch hin und lasst für ein paar Minuten mal die Welt Welt und das Leben Leben sein und denkt nur an euch. Minuten mal nur für sich selbst? Das fiel mir im letzten Jahr sehr schwer und darum habe ich jetzt alle Fenster und Türen geöffnet und lasse viel neue Luft in die literatwoische Villa, entstaube etwas und lassen den Wind kräftig durch die Räume ziehen. Das Jahr 2015 wird ein spannendes Jahr, es wird viele Veränderungen geben und ich freue mich einfach darauf.

(mehr …)

Facebook

Likebox Slider Pro for WordPress
%d Bloggern gefällt das: