Feo und die Wölfe ~ Katherine Rundell

Du magst Wölfe? Du liebst den Schnee und du bist tapfer? Dann solltest du dich auf den Weg zu Feo machen.

Mit ihrer Mutter lebt sie in Russland im Wald in einem kleinen Häuschen. Die Natur ist ihr Freund und sie liebt es, bei ihren Wölfen zu sein. Ja, ihr lest richtig, denn Feo hat tatsächlich Wölfe um sich herum. In Russland haben einige der Reichen und Schönen Wölfe als Haustiere an ihrer Seite. Sie schmücken sich mit diesen Tiere bis zu dem Tag, an dem der Wolf nicht mehr so zahm wie erwartet ist. Dann wird er abgelegt und muss zurück in den Wald.

Genau diese ehemaligen Glücksbringerwölfe kommen zu Feo und ihrer Mutter. Sie kümmern sich um die falsch ernährten Tiere und versuchen sie fit für die Wildnis zu machen. Wildwolfer werden sie genannt. Nicht immer einfach, aber die Tiere merken, dass die zwei nur helfen wollen. Schwarzpelz, Graupelz und Weißpelz sind Feos Wolfsfreunde und kommen immer mal wieder aus dem Wald zurück.

Schwarzpelz, Graupelz und Weißpelz

Feo und ihre Mutter wurden nie an ihrer Arbeit gehindert, doch jetzt gibt es einen neuen Befehl von General Rakow. Es soll nicht mehr ausgewildert, es soll gleich getötet werden. Kurze Zeit später lauern Soldaten im Wald und Feos Mutter wird festgenommen. Feo flieht, aber nicht alleine…

Feo und die Wölfe ~ Katherine Rundell

Katherine Rundell bringt uns mit einem tapferen und mutigen Mädchen zusammen. Ich habe die Zeit an Feos Seite sehr genossen. Zudem habe ich viel über die Wölfe gelernt und Geschichten mit Wölfen sind oft bewegend.

„Außderdem finden Wölfe immer einen Weg. Wölfe sind die Zauberer unter den Tieren.“ (Seite 29)

Nicht nur optisch ist das Buch ein Hingucker. Das Coverbild ist märchenhaft romantisch, der Buchrücken des Hardcovers aus Halbleinen. Und der Inhalt ist ein großes Abenteuer. Autorin Katherine Rundell schreibt über Freundschaft, über den Verlust und holt uns Leser in ein Russland, was stellenweise wirklich gnadenlos ist.

Ich lege euch den Ausflug in den schneebedeckten Wald ans Herz. Feo macht so viel Mut und wir können so viel von ihr lernen. Gemeinsam können wir viel erreichen und aufgeben ist einfach keine Option.

Während des Lesens von „Feo und die Wölfe“ (Carlsen) musste ich an ein Buch denken, welches ich vor 7 Jahren gelesen habe. Es heißt „Hundewinter“ von K.A. Nuzum (Carlsen) und ich möcht es euch hier gleich mitempfehlen.

Eure
Feo und die Wölfe

2 comments on “Feo und die Wölfe ~ Katherine Rundell”

Vorhang auf für eure Worte...