Literatwo: "Ella und das große Rennen" ~ Timo Parvela
Literatwo: „Ella und das große Rennen“ ~ Timo Parvela

Was für ein Schreck: Ellas schöne alte Schule soll geschlossen werden. Dort, wo sie steht, ist eine neue Formel-1-Rennstrecke geplant. Und Ellas Klasse soll an eine ungemütliche Riesenschule wechseln. So groß ist diese Schule, dass eine Erstklässlerin darin seit Monaten herumirrt und ihre Klasse sucht. Nein, da wollen Ella und ihre Freunde nicht hin. Und es gibt sogar ein Fünkchen Hoffnung. Sie müssen nur ein Rennen gegen den zukünftigen Formel-1-Weltmeister gewinnen. Mit einem klapprigen VW-Bus ohne Motor. Unmöglich? Normalerweise schon. Aber nicht bei Ella. Im neuen Kinderbuch des Erfolgsautors aus Finnland endet das komischste Autorennen der Welt natürlich mit einem Sieg der Guten.

Über den Autor:

Timo Parvela, 1964 geboren, war lange und gern Lehrer, bevor er Schriftsteller wurde. Er schreibt für Erwachsene und Kinder und wurde für seine Kinderbücher vielfach ausgezeichnet. Seine Ella-Bücher sind in Finnland Schullektüre und Kult zugleich. Sie wurden auf Anhieb Lieblingsbücher von Lesern (und Vorlesern!), die gern Tränen lachen. Im Hanser Kinderbuch erschienen bereits neun davon: Ella in der Schule (2007), Ella in der zweiten Klasse (2008), Ella auf Klassenfahrt (2009), Ella und der Superstar (2010), Ella in den Ferien (2011), Ella und die falschen Pusteln (2012), Ella und der Neue in der Klasse (2013), Ella und das große Rennen (2013) sowie Ella und der Millionendieb (2014). 2014 folgt der zehnte Band Ella und ihre Freunde außer Rand und Band.

(Quelle: Hanser Verlag)

Literatwo: "Bhne frei für Magermilch" ~ Leena Parkkinen
Literatwo: „Bhne frei für Magermilch“ ~ Leena Parkkinen

Milena staunt nicht schlecht, als sie abends eine Kuh in der Badewanne entdeckt. Gestatten, Magermilch! Die sprechende Kuh bittet das Mädchen um Hilfe: Sie möchte unbedingt Miss Milky Ray werden. Doch dafür muss sie den anstehenden Schönheitswettbewerb für Kühe gewinnen. Die beiden schmieden einen Plan, um Magermilch in Form zu bringen. Gar nicht so einfach, denn Magermilch liebt Schokokekse über alles und bewegt sich am liebsten möglichst wenig. Aber schließlich ist es so weit und es heißt: Bühne frei für Magermilch!

Über die Autorin:

Leena Parkkinen, geboren 1979, steht seit 2009 im literarischen Rampenlicht Finnlands.

(Quelle: Bastei Lübbe)

Vorhang auf für eure Worte...