Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion
Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion

Midsommar

Heute ist Sommeranfang und er könnte nicht besser starten. Das Wetter ist zwar durchwachsen, aber ich habe soeben mein Wichtelpäckchen ausgepackt und aus dem kam eine große Portion Sonne und ich lächel übers ganze Gesicht. Wahnsinnig schöne Post habe ich bekommen und ich möchte euch gern daran teilhaben lassen.

Bevor ich euch zeige, was ich alles bekommen habe, möchte ich euch zeigen, was ich verwichtelt habe. Heute früh durfte ich schon einen wundervollen Artikel der lieben Somaya auf ihrem Blog Somayas Buecherwelt lesen. Somaya ist mein Wichtelkind und ihre Worte bringen mein Herz zum Hüpfen. Es ist so schön Menschen eine Freude zu machen und jede gemachte Freude kommt irgendwann zurück. Heute ist ein Doppelfreudentag und ich bin durch und durch erfreut und habe lauter buchige Schmetterlinge im Bauch.

Und nun gehts los…

Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion
Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion

Schon der erste Blick nach dem Öffnen des Kartons ließ mich jubeln, denn es blinzelte mir eine Büchertasche entgegen. Genau diese wollte ich schon lange haben und nun darf sie gleich mit in den Urlaub an die Ostsee. Ich mag dieses grün und die kleine Eule und die gestickte „LESENSWERT“ Schrift. So schööööön, so schöööön, aber es ging noch weiter, denn an der Tasche hält sich eine kleine Filzeule fest und gleich daneben streckte sich mir ein neues Lederarmband entgegen. Liebe Wichtelmama – du hast voll ins Schwarze getroffen und scheinbar meinen Wunschzettel richtig studiert.

Guckt ihr mal, mit wie viel Liebe meine Wichtelmama alles eingepackt hat? Verschiedenes Geschenkpapier und auf jedem Geschenk eine kleine Extradeko. Sagenhaft schön. Es ist eine wahre Freude Geschenke auszupacken, bei denen man sich regelrecht vorstellen kann, wie viel Einpackherzblut dabei hinein geflossen ist. Eigentlich hätte ich alles so lassen sollen.

Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion
Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion

Ich fand es ja schon verrückt, dass unter der Büchertasche noch so viele weitere kleine Geschenke schlummerten. Mir hätte das doch schon völlig gereicht. Jedes eingepackte Päckchen habe ich erstmal gedreht und gewendet und mich daran erfreut. Alles habe ich kommentiert und mit freudigen Ausrufen versehen. Wie schön, wie schön, wie schön – beim Auspacken mein Mantra.

Zuerst habe ich die kleine Flasche ausgepackt. Aber mehr als vorsichtig, denn den Inhalt werde ich an einem besonderen Tag konsumieren, denn der Hinweis „Eisgekühlt und mit Süßem kombiniert – perfekt um einen sommerlichen Blogpost zu schreiben oder bei strahlendem Sonnenschein ein Buch zu lesen“ wird natürlich beachtet. Ich bin sehr gespannt, wie die Rose-Lemonade schmeckt. Überhaupt habe ich beim Auspacken festgestellt, dass meine Schenkerin eine liebe für englische Produkte hat. Dies machte mein Paket noch viel außergewöhnlicher und besonderer. Ich durfte mich zum Beispiel über englische Schokolade freuen während ich euch von der Schoki schreibe, lasse ich mir gerade ein Stück der Venezuela Gold von Willies Cacao auf der Zunge zergehen. Lecker, aber richtig lecker. Wollt ihr probieren? Mund auf. 😉

Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion
Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion

Bücher durfte ich im Paket auch finden, sogar ein ganz besonderes. Ich mag es sehr, wenn mir Menschen von ihren Lieblingsbüchern erzählen. „Das Geheimnis der Zauberuhr“ von John Bellairs kenne ich nicht, ist aber das Lieblingskinderbuch meiner Wichtelmama. Hört sich gut an und irgendwie sagt der Titel mir auch etwas. Ich freue mich sehr darauf, es zu lesen und in die Kindheit zurück zu reisen. Die New York Times hat das Werk zu den besten Büchern zugeordnet. Kennt ihr es?

Eine Kleinigkeit aus einer tollen Buchhandlung sollte ich zudem neben dem Buch finden. Eine Kleinigkeit? Hallo? Guckt ihr mal? Eine ganz edle Buchspange, eine Seitenklemme, eine richtig verzierte Schönheit für die Seiten konnte ich entdecken. Wow. Sehr edel. Bisher konnte ich in keiner Buchhandlung so eine „Kleinigkeit“ finden.

Außerdem konnte ich 20 Bookplates finden. Auch diese haben den Weg aus UK nach DE gefunden und werden irgendwann in 20 Büchern ihr Zuhause finden. „STEAL not this book for fear of shame, for here you see the owner´s name.“ – steht drauf. Sehr schön! Bisher habe ich noch keine Ex Libris besessen. Danke dafür!

Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion
Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion

Auf diesem Bild könnt ihr die schöne Tasche, das Armband, die Filzeule und diese schöne Seitenhalterklemme noch einmal bewundern und näher betrachten. Richtig schön, oder?

Guckt mal wie das Mädchen guckt. Ein richtiger kleiner Schatz. Ich jubel hier am Stück und bin richtig glücklich über dieses schöne Päckchen. Alles habe ich euch aber immer noch nicht gezeigt. Ja, richtig, es war noch nicht alles, obwohl es doch schon so viel ist.

Doch wer steckt denn nun eigentlich hinter diesem Päckchen? Wer hat alle Geschenke so liebevoll dekoriert und mit Herzblut eingepackt und vor allem, wer hat diese traumhaft-buchigen Geschenke ausgewählt? Das habe ich nicht die ganze Zeit beim Auspacken gefragt und mir nebenbei die Rätselzähne ausgebissen. Etwas geknobelt habe ich schon, aber ich bin recht schnell dahinter gekommen, welches Buchmädel dahinter steckt. Wollt ihr wissen, wer?

Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion
Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion

Who – where – what? Die Lösung ist: pamN. Ich bedanke mich wahnsinnig herzlich bei dir und drücke dich aus der Ferne. Du hast mein Buchherz höher schlagen lassen.

Zwei weitere Bücher durften heute also noch bei mir einziehen. Eines auf das ich mich schon lange freue und welches auf meiner Wunschliste stand: Bienensterben von Lisa O´Donnell. Wer es nicht kennt, der klickt mal auf den Buchtitel, denn diesen habe ich mit der Verlagsseite verlinkt. Jetzt bin ich echt am Überlegen, ob ich gleich dieses Werk mit in den Urlaub nehme.

Frauen, die schreiben, leben gefährlich von Stefan Bollmann fand ich zudem im Päckchen. Ein richtig schönes Werk, ich habe es mir gerade ausgiebig angesehen und bin bei einigen bekannten Damen hängen geblieben. Ein Werk was ich mir immer wieder zur Hand nehmen werde. Damit hast du ebenfalls genau meinen Buchnerv getroffen. DANKE!

Damit ich die Seiten immer finde, habe ich auch noch ein euliges Lesezeichen bekommen. Das hatte ich beim letzten Buchhandlungsbesuch bereits in der Hand und bin froh, dass ich es nicht mitgenommen habe. Warten lohnt sich manchmal.

TAUSENDMAL DANKE AN DICH, liebe PAMN!!! Ich strahle übers ganze Gesicht und danke dir von Herzen!

Ihr wollt gern weiter in Auspackberichten stöbern? Kein Problem, denn es war erst Ostern und vor kurzer Zeit auch Weihnachten. 🙂 Viel Freude!

Eure

Vorhang auf für eure Worte...