schriftgut 2014 - Binea Literatwo
schriftgut 2014 – Binea Literatwo

Die Messe ist vorbei und unsere Füße sind weg, aber die Erinnerungen tragen uns weiter bis zur nächsten Messe. 2015 – zum 4. Mal wird es die Literaturmesse geben. YES!

Wie ihr seht, habe ich mich heute wieder als Kalligraphie-Model zur Verfügung gestellt und es macht einfach super viel Spaß. Danke vielmals an den sehr sympathischen Johann Maierhofer! Er hat auch heute wieder viele Besucher mit Worten verziert und zudem hat er mir meinen Namen in Szene gesetzt – wahnsinnig stark – Begeisterung pur!

Mit Poetry-Slam habe ich nix am literarischen Hut, ABER – Felix Kaden hat mich heute schwer begeistert. Der 25-jährige hat es drauf und er hat ein Buch mit seinen Texten auf den Markt gebracht, in denen ihr ihn live erleben könnt. Felix Kaden persönlich im Buch? Geht das? Oh ja – guckt euch mal dieses VIDEO an. Stark! Felix – mach weiter so – du hast es wahnsinnig drauf.

Mein Lieblings-Kinderbuch der Messe ist folgendes: „Der Igel, der seine Stacheln verloren hat“ von Christina Oskui. Illustriert hat dieses allerliebste Werk die Dresdnerin Anja Tittel. Ich bin hin und weg und ich denke, dass ich euch bald mehr über diesen Schatz erzähle. Alle Neugierigen können sich auf der Shopseite näher umsehen und auf Facebook dem Team Lachfalter folgen.

schriftgut 2014 ~ Literatwo
schriftgut 2014 ~ Literatwo

Ich ziehe mich jetzt zurück und lass euch mit den Impressionen alleine. Mein DANK geht an alle Besucher, an alle Aussteller, an alle die mitgewirkt haben, diese Messe so grandios zu gestalten. Die Dresdner Literaturlandschaft wächst und sie wächst immer mehr zusammen. Es macht so viel Spaß mit euch. Danke an Josi für den gemeinsamen Stand, an Frau Antje für die Fotos, an die liebe Bella, Frank Goldammer, Tom Daut und Heike, die Lows, Franz Neugebauer, Johann Maierhofer und ein ganz DICKES an die liebe Peggy.

DANKE AN ALLE – auf BALD!

Eure Bini

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 

 

3 comments on “Schriftgut 2014 – Messesonntag”

Vorhang auf für eure Worte...