Rette sich wer kann - every man for himself...

Was bisher geschah:

Nach der ersten Runde ist nun auch die zweite Runde beendet. Diese war genau so großes Kino wie die erste. Was hatten wir wieder Spaß, es ist einfach genial mit euch so ein Gewinnspiel zu veranstalten. Leider ist nun auch dieses Mal wieder ein Boot ausgeschieden.

Im großen Teich paddelt nun das Team von Boot 2 (blau). Nichts desto trotz läuft alles sehr teamig ab, es werden die Trillerpfeifen ausgetauscht, auf der schwimmenden Tür wird zusammengerückt, nur die Frau Büchle war etwas grob, denn sie fegte die Frau Kate Winslet von der Tür und versenkte ihre Pfeife. Claudia-Marina hätte es dennoch fast geschafft, ihr Team zu retten. Es war knapp – Bastian Bär – der Beschützer- und Begleitbär ist allerdings, wenn es brenzlig wird zur Stelle und passt auf das zweibeinige Treibgut auf.

Gewonnen hat Team 3 (gelb-grün) und das ganze Team kann sich bei Eveline bedanken, denn sie konnte das Boot beschützen und zum Wegrundern bringen.

Jetzt in der Finalrunde wird aber alles etwas anders – jetzt sitzen nicht mehr alle im gleichen Boot, sondern müssen ums eigene Überleben kämpfen bzw. um den Gewinn.

Wir sagen mal ein dickes ZWISCHENDANKE – denn es ist einfach mehr als lustig und spaßig mit euch – sollten wir öfter machen!

Das Finalboot des Titanic-Tages auf Literatwo:

FINALE - und nun jeder für sich selbst...

Und nun zum Finale – jeder für sich selbst und nun wird geschätzt. Das schätzen wir sehr 😉

  1. Wieviele Titanic-Bilder hängen über Mr Rails Bett?
  2. Wie oft schaute Binea Titanic?
  3. Wieviele Titanic-Bücher verlosen wir an euch?

Und hier die Spielregeln für das Finale:

Ihr habt genau eine halbe Stunde Zeit – also kein Grund zur Eile. Überlegt Euch Eure Antworten gut und sichert Euch eine Chance auf dem Siegertreppchen des literatwoischen Titanic-Tages. Auch diesmal wird es einen Beitrag auf unserer Facebookseite geben.

Antwortet nur dort und gebt die Antwort in einem Kommentar zu diesem Beitrag komplett ab. Jeder für sich selbst – die Antworten zu allen drei Fragen in einem Kommentar.

Wenn Ihr sicher sein wollt, dass niemand von Euch abschreibt, dann gilt es, ein wenig auf Zeit zu spielen und die Antwort erst wenige Sekunden vor 20:00 Uhr zu schreiben. Um genau 20:00 Uhr endet das Spiel, wir ziehen uns in unseren Regieraum zurück und werden auswerten, wer die Gewinner sind.

Für diese Gewinner wird dann ein neuer Artikel auf Literatwo veröffentlicht – gegen 20:30 Uhr. Auch den werden wir wieder auf Facebook markieren und dort können wir uns zum Schulterklopfen der Sieger und zum Ausklang einer schönen Aktion noch zum Plauschen treffen!

Und nun – die Zeit läuft!

Die Auflösung - erscheint gegen 20:30 Uhr. Pünktlich zum Captain`s-Dinner.

0 comments on “SOS – MS Literatwo… Finale…”

  1. Hier meldet sich die Verschollene in Rot von Boot 1. Während mein Rettungsboot offensichtlich abgesoffen ist, habe ich die Zeit genutzt, mich vor der Katastrophe von Bord zu schleichen und Bilder, die ich fotografiert habhabe, in einer Berliner Zahnarztpraxis aufzuhängen. Ich weiß, dass ist keine Entschuldigung angesichts der zu beklagenden Opfer…Liebe Besatzung von Boot 1 – ich mach es wieder gut, lasse mir etwas einfallen…Ihr hört von mir. Jeannette

Vorhang auf für eure Worte...