oder eben die gewisse freundschaftliche Verbindung und der Blick tief in mein Herz.

Manchmal ist man eben sehr ans Wasser gebaut, wie man so schön sagt, aber am Samstag konnte ich nicht anders und musste mal meinen Gefühlen freien Lauf lassen.
Hier möchte ich nun DANKE sagen, noch mal und immer wieder DANKE – Lesebienchen -.

Der Jakobsweg scheint ab und an viele Wege zu haben, neue zu finden und ist immer und überall dabei. Lesebienchen hat nach einem tiefen Gespräch dem Ganzen noch einen drauf gesetzt, sozusagen und mir zwei Dinge überreicht.

Ein ganz bestimmtes Kalenderblatt aus einem ganz bestimmten Kalender mit einem Spruch, der für mich tiefe Bedeutung hat und einfach schön ist. „Daran festhalten“ hat sie zu mir gesagt, wie wahr. Anfangen, weiter machen, immer weiter, bis ans Ziel. Manchmal ist es nicht einfach, Träume in die Realität zu tauchen, aber es hat schon sehr, sehr oft geklappt.

Und eine Jakbosmuschel. Jakobsmuscheln gibt es sicher viele, aber diese ist nicht von hier um die Ecke, sondern wohl und weislich mitgebracht worden. Eigentlich für Lesebienchen, eigentlich. Ein besonderes Geschenk, ein Symbol, ein Danke für Lesebienchen und ihre Arbeit, welche sie vollbracht hat und für sie als Mensch.
Vier Tage hat die Muscheln bei ihr gewohnt, dann hat sie mir diese in die Hand gedrückt und gesagt, ich zitiere: „Maus, die ist für dich bestimmt und ich weiß, was sie dir bedeutet und was sie in dir auslösen kann.“
„Wie wahr“ sag ich nur und die Tore des innerlichen Staudamms öffneten sich ;o)

Danke, und ich weiß die Worte zu deuten, die ich in der Jakobsmuschel sehe, ganz bestimmt.

Daran festhalten, träumen und anfangen.

Mach ich – lass dich auch hier noch mal drücken!

"Bände" sprechende Symbole und Wegweiser...
"Bände" sprechende Symbole und Wegweiser...

Vorhang auf für eure Worte...