2

Schlagwort: Knaur

Jules Welt ~ Kreativ-Roman

Das Glück der handgemachten Dinge ~ Marina Boos ein Kreativ-Roman
Das Glück der handgemachten Dinge ~ Marina Boos (1)

Jules Welt – Das Glück der handgemachten Dinge ~ Marina Boos Kreativ-Roman ist kurz nach meinem Geburtstag bei mir eingetroffen. 31 Jahre ist die Jule im Buch – soll mir das was sagen? Ein Bezugspunkt zu meinem Alter? Ich bin doch erst 21 Jahre – hm…keine Ahnung, was Anja mir damit sagen wollte. *lach*

Bevor ich euch jetzt meine Meinung zum Buch präsentiere, möchte ich mich auch hier bei der lieben Anja für das wundervolle Geburstagspäckchen bedanken. Ich hab mich sehr gefreut! Obwohl ich eigentlich alle Geschenke in einer kleinen bebilderten Kolumne vorstellen wollte – die kommt auch noch! – muss ich heute schon über dieses Buch hier schreiben. Schon auf dem ersten Bild könnt ihr erkennen, dass es zwar ein Taschenbuch ist, aber auch ein Taschenbuch kann ein richtiger Hingucker sein. Der Kreativ-Roman ist nicht nur ein besagter optischer, sondern auch ein haptischer Hingucker, in dem Fall Hinfühler genannt. Das Cover ist einfach herzlich, wahnsinnig schön gestaltet. Frisch, hell, modern und das Ganze mit kreativem Touch.

(mehr …)

Es muss wohl an dir liegen

Es muss wohl an dir liegen...
Es muss wohl an dir liegen…

Kolumne 10/2016: #Esmusswohlandirliegen

…, dass ich heute ein Buch verlose.

Heute ist Sonntag und schon lange brodelt in mir der Gedanke, mal wieder ein Buch zu verlosen. Es muss wohl an dir liegen, dass der literarische Gedanke immer wieder aufkommt. Ein Buch verlosen, verschenken, einem Leser schicken, der sich wahnsinnig darüber freut. Eine Sonntagsfreude – pure Unterhaltung.

Es muss wohl an dir liegen (Knaur) von Mhairi McFarlane treffe ich sehr oft. In den Buchhandlungen sind ganze Wände mit dem Titel dekoriert. Ein Buch was in gerade in aller Lesermunde, aber noch nicht in aller Leserhände ist. Ein Liebesroman auf dem dick und rot der Aufkleber „Spiegel Bestseller-Autorin“ klebt.

Den Roman möchte ich heute weitergeben, aber nicht nur einfach so. Ich habe mir gedacht, dass ich euch ein Zitat aus dem Buch hier poste und diese dann dubliziere und verändere. Ihr hinterlasst einfach unter dem Artikel im Kommentarfeld eure Worte und entscheidet euch, welches Zitat denn nun tatsächlich im Buch vorhanden ist. Das klingt zu einfach?

(mehr …)

[Achse] „Die Achse meiner Welt“ ~ Dani Atkins

Literatwo: Die Achse meiner Welt ~ Dani Atkins
Literatwo: Die Achse meiner Welt ~ Dani Atkins

*uff*

Meine Achse ist gerade irgendwie nicht ganz dort, wo sie hin sollte. Das Wort *uff* soll sagen, dass ich soeben den Roman beendet habe und noch keine richtigen Worte habe. Aber gerade den Moment will ich nutzen, den Moment an dem ich am Emotionalsten bin, denn was mir da gerade passiert ist noch nicht greifbar und ich versuche es jetzt für mich und für euch greifbar zu machen. Wenn am Anfang einer Rezension das Wort *uff* so zu finden ist, dann könnt ihr euch sicher sein, dass der Roman mitten im ein Leserherz getroffen hat.

Ich habe gerade den gleichen Geschmack im Lesermund, den ich auch beiEin ganzes halbes Jahr hatte. Zwar habe ich überhaupt kein Taschentuch gebraucht, aber das Taschentuch ist hier auch kein guter Vergleich. Es schmeckt am Ende genauso, vielleicht sollte ich sagen, genauso bitter. Und doch eher bittersüß.

(mehr …)

Facebook

Likebox Slider Pro for WordPress
%d Bloggern gefällt das: