Inselbuchhandlung Schröder ~ Wangerooge
Inselbuchhandlung Schröder ~ Wangerooge

Kolumne 06/2016: #Inselbuchhandlung

Eine Insel ohne Buchhandlung wäre eine sehr einsame Insel. Wangerooge ist überhaupt nicht einsam, denn hier gibt es viele Bücher und LeserINNEN und eine sehr schöne Inselbuchhandlung. Gleich am ersten Urlaubstag schaute ich neugierig durch die Fenster der Buchhandlung H. Schröder und natürlich habe ich am nächsten Tag sofort die Möglichkeit genutzt, in die Buchhandlung hinein zu gehen. Schon nach wenigen Minuten war ich im Gespräch mit dem sehr aufgeschlossenen Buchhändler und kurzerhand kam mir der Gedanke, ein literatwoisches Interview-Akrostichon zu führen.

Mir brannten schon einige Fragen auf der Leseseele – allerdings nicht nur auf Bücher direkt bezogen, sondern auch ganz allgemeine. Schließlich ist eine Buchhandlung auf einer Insel schon eine größere Herausforderung als auf dem Festland. Oder?

Lest selbst:

literatwo-einzelbuchstabeniebes Team der Buchhandlung H. Schröder – H. Schröder? Wer steckt hinter diesem Namen?

Ich heiße Ralf Keulen und bin seit 2014 als Buchhändler in der Inselbuchhandlung. Die Inhaberin heißt Claudia Grunemann. Hermann Schröder hat diese Buchhandlung genau an dieser Stelle vor 110 Jahren, am 1.6.1906 als Buchhandlung mit Fotoatelier und Logierhaus gegründet.

literatwo-einzelbuchstaben n so einer 900 Einwohner Stadt, auf einer übersichtlichen Insel, wenn ich das so sagen darf, ist es sagenhaft grandios, so eine schöne Buchhandlung zu finden. Wie wählt ihr euer Sortiment aus?

Claudia holt sich für den Non-Book Bereich Inspirationen z.B. auf der Messe „Nordstil“ in Hamburg und ich wälze Dutzende Kataloge und treffe mich jedes Frühjahr mit 10-15 Verlagsvertretern um die passenden Bücher für unsere Kunden auszusuchen.

literatwo-einzelbuchstaben

ouristen oder Einheimische? Wen zählt ihr zu euren Kunden und habt ihr richtige Stammkunden/-leser?

Touristen UND Einheimische! In beiden Gruppen gibt es Stammkunden, wir haben zum Beispiel eine Urlauberin, die seit über 80 Jahren jedes Jahr auf die Insel kommt und immer noch fleißig liest. Aber natürlich haben wir in der Hochsaison von April bis Oktober bis zu 10000 Gäste auf der Insel im Vergleich zu knapp 1000 Insulanern, wir sind also schon auf den Tourismus angewiesen,

literatwo-einzelbuchstabenxpress auf Wangerooge? Wie lange muss ich warten, wenn ich bei euch ein Buch bestelle? Kommt das Buch dann mit dem Schiff oder mit dem Flugzeug und sind die Portokosten denn überhaupt stemmbar?

Wir können tatsächlich die meisten Bücher „über Nacht“ besorgen. Unser Großhändler liefert im Laufe der Nacht aus seinem Lager in Erfurt nach Harlesiel und von dort kommen die Bücher morgens mit dem ersten Inselflieger auf die Insel. Wir sind also eine der wenigen Buchhandlungen in Deutschland, die Bücher für Ihre Kunden „einfliegen“ lässt. Wir müssen natürlich versuchen die höheren Portokosten durch besonders kostengünstigen Einkauf und wirtschaftliche Lagerhaltung auszugleichen.

literatwo-einzelbuchstaben

Richtige Literatur an Bord. Welche Bücher zählen zu euren aktuellen Empfehlungen?

Ich empfehle sehr gerne die Bücher von Joachim Meyerhoff, insbesondere „Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war?“, aber auch gerne ältere Titel, wie „Salzwasser“ von Charles Simmons, „Winter in Maine“ von Gerard Donovan oder den „Distelfink“ von Donna Tartt.

literatwo-einzelbuchstabenuch der Non-Book-Bereich ist bei euch vertreten. Gibt es ein bestimmtes „Must-Have-Non-Book“?

Bei den Non-Books lieben wir besonders die Spiegelburg-Collection in Rot mit weißen Punkten. Die ist zu einer Art Markenzeichen unserer Buchhandlung geworden. Und wir freuen uns auf eine neue Wangerooge-Collection (Tasse, Frühstücksbrettchen, Lesezeichen) die wir im Sommer bekommen und die exklusiv für uns hergestellt wird.

literatwo-einzelbuchstabenhalia und Co. sind weit von euch entfernt. Habt ihr überhaupt Konkurrenz?

Thalia und Co. sind zum Glück weit weg, aber auch auf Wangerooge ist das Internet allgegenwärtig. Und wir müssen damit klarkommen, dass es von November bis April doch meistens sehr ruhig ist auf der Insel.

literatwo-einzelbuchstabenelche Veranstaltungen erwarten eure Kunden in diesem Jahr? Gibt es ein Highlight?

Wir freuen uns wieder auf vier lange Verkaufsabende bis 22.00 Uhr diesen Sommer, da backen oder kochen wir eine Kleinigkeit für unsere Kunden, es gibt Getränke und wir bieten auch immer etwas Besonderes für Kinder an. Wenn das Wetter mitspielt, sind das sehr stimmungsvolle Abende. Und für den Oktober planen wir eine Lesung mit dem Nr.1 Bestsellerautor Klaus-Peter Wolf.

literatwo-einzelbuchstabenhne Buch…

…ist das Leben wie ein Meer ohne Wellen!

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Vielen Dank, für die Beantwortung der vielen Fragen und wie bereits angedroht: ich komme wieder. 🙂

Wart ihr schon auf Wangerooge in der Inselbuchhandlung? 

Verlasst doch mal das Festland und reist auf die Insel. Habt einen schönen Sonntag mit vielen buchigen Stunden.

P.S. Ein Online-Shop lohnt sich nicht wirklich, aber auf Facebook ist die Inselbuchhandlung als Seite natürlich vertreten. Klickt mal rein. 

Eure

literatwo_banner

8 comments on “[Wangerooge] Inselbuchhandlung H. Schröder”

  1. Hach, natürlich kenne ich diese Buchhandlung. bin seit 14 Jahren immer wieder auf der Insel und es vergeht fast kein Tag dort ohne diese tolle Buchhandlung… liegt sie doch genau auf dem Weg zum Strand.

  2. Oh wow, was eine tolle Idee mit der Einbindung deines Blognamens in die Fragen… Hat wirklich Spaß gemacht zu lesen.
    Ich plane auch (schon seit Wochen) einen kleinen Bericht über meine Lieblingsbuchhandlung(en). Daher lese ich auch unglaublich gerne solche kleinen Berichte. Wirklich toll!!

    Alles Liebe, Nelly

  3. Hallo liebe Buchhandlung. Ich habe im Nachlass meines Schwiegervaters ein altes Buch mit der Eintragung “ Buchhandlung Schröder ,Wangerooge ,Leihbücherei Nr.80 oder vielleicht 0,80 Pfennig ? Keine Ahnung . Das Buch ist von Franz Tumler. / Heimfahrt. . Besteht Interesse ? L g. Aus Papenburg

Schreibe eine Antwort zu Annegret Seelbinder Antwort abbrechen