Literatwoischer Weihnachtskalender 2013
Literatwoischer Weihnachtskalender 2013

Habt ihr mal an den Kalender geschaut?

Huch…öhm, ja, ganz richtig, am Sonntag ist der 1. Advent. Wer sich vorgenommen hat, auch in diesem Jahr einen selbstgemachten Kalender mit Inhalt zu bestücken, sollte sich auf den Weg machen und zumindest für das erste Türchen etwas einkaufen. 😉

Wir haben die geplante Weihnachtsaktion für 2013 abgesagt – abgesagt?

Ihr kennt uns eigentlich und wisst, dass wir in den letzten zwei Jahren einen Weihnachtskalender bzw. eine Weihnachtsaktion für euch vorbereitet haben. Im Jahr 2011 wollten wir täglich von euch wissen, welches Buch sich hinter dem Tannenbaum in unserem literatwoischen Wohnzimmer befindet, wisst ihr noch? Nein? Schaut mal HIER.

Und im letzten Jahr haben wir mit euch eine Weihnachtsgeschichte geschrieben und suchten täglich eine Fortsetzung. Wir haben im Laufe des Jahres oft an Miriam – die kleine Weihnachtselfe, gedacht.

Literatwoische Weihnachtspost
Literatwoische Weihnachtspost

In diesem Jahr wollten wir, in Anbetracht dessen, dass es in unseren Familien gesundheitlich nicht zum Besten bestellt war, keine große Aktion starten. Und ja, wir haben die nicht angesagte Aktion bereits im Vorfeld schon abgesagt…

Aber…

Bücher sind unsere treue Wegbegleiter, ebenso unser Blog und vor allem ihr Leser. Gemeinsam  haben wir Großes geleistet und durch euch und die Literatur viel Kraft getankt. Wir haben genau die Energie gebraucht. Literatur gibt Kraft und spendet Energie und das Schreiben ist für und Gold.

w
Weihnachtszeit – DANKE-Zeit

Ganz ohne Aktion wollten wir das Jahr 2013 also doch nicht ausklingen lassen und da wir vor wenigen Tagen feststellten, dass einige Fans & Leser von uns Literatwos gern mal Post hätten, haben wir uns überlegt, 22 Grußwünsche zu erfüllen. Außerdem haben wir wieder ganz tolle Weihnachtspins und die sollen den täglichen Blogbeitrag mit den Gewinnernamen zieren. 😉

Was haltet ihr davon, wenn ihr kurz vor Weihnachten Post von uns erhaltet?

Wir haben uns überlegt, dass wir euch gern 18 Karten schreiben wollen. 9 Karten kommen aus der Nähe Münchens und 9 Karten kommen aus Dresden. Zudem haben wir uns überlegt, dass wir 4 Päckchen mit Überraschungen schnüren. In zwei Päckchen werden buchige Überraschungen sein, in den zwei anderen Päckchen warten zwei gehäkelte Eulen auf euch.

Bücher & Büchereulen
Bücher & Büchereulen

Na wie klingt das? Wir haben große Lust Weihnachtspost auf die literarischen Literatwopostwege zu bringen. Versenden werden wir den ersten großen Schwung am 20.12. und den zweiten kleinen Schwung am 23.12.2013.

Um ein Türchen zu erobern, müsst nichts weiter tun, als uns bis 06.12.2013 eine E-Mail mit dem Betreff „Literatwo-Weihnachtspost“ an literatwo@aol.de zu senden und ein wenig Glück zu haben. Zudem sollte in dieser E-Mail eurer Name zu finden sein und gegen liebe Worte und einem Kommentar haben wir natürlich auch nix einzuwenden. 😉

Literatwo Weihnachten

Unsere Literatwoblogwichtel werden täglich einen Gewinner küren! Spannend bleibt es bis kurz vor Schluss, denn welche Geschenktypen sich hinter den jeweiligen Türchen befinden, verraten wir noch nicht 🙂

Wir hoffen, dass wir euch auch mit dieser weihnachtlichen Literatwopostaktion glänzende Leseaugen bescheren können.

Eure Literatwos.

0 comments on “Weihnachtsaktion abgesagt – abgesagt?”

  1. WOW – wir beiden sind gerade sprachlos…was uns für Mails erreichen – ihr seid der HAMMER – am liebsten würden wir alle Mails hier 1:1 veröffentlichen, damit ihr alle dran teilhaben könnt.

    DANKE ihr LIEBEN für die Worte und Wünsche und Lobe *hach*

    *imTeamverneig*

  2. Da kommt doch schon diese wunderbare Vorfreude auf bei so einer Adventsaktion. 😉 Sehr schöne Idee und meine Mail ist auch schon unterwegs.

    Viele liebe und weihnachtliche Grüße

  3. Hallo ihr Lieben,

    bei solch einer schönen Idee kann ich auch nicht nein sagen und weil heute der 3. ist, geht auch meine Mail auf den Weg 🙂 Ich mag die 3 … die 12 allerdings nicht. Wenn ihr jetzt verwirrt schaut, macht das gar nichts.

    Liebe Grüße
    MacBaylie

  4. Gute Besserung für die euch nahestehenden Menschen – wo auch immer die guten Wünsche ankommen sollen – auch wenn das Sich-kümmern und Da-sein nicht immer einfach ist, alles Gute für euch beide. Es ist wunderbar wenn sich jemand kümmert!
    Und danke für die liebevolle „abgesagte“ Weihnachtsaktion – so schön!

  5. Hallo zusammen,

    ich wünsche euch eine besinnliche ruhige Adventszeit , mit vielen glücklichen Momenten. Ich wünsche mir weiße Weihnachten und leuchende Kinderaugen, denn es immer wieder schön wenn man sich auch über Kleinigkeiten freuen kann. Ich wünsche euch ganz viele Geschenke und zufriedene glückliche Momente.

    Tolle Idee!

    Liebe Grüße
    von Sonja

Vorhang auf für eure Worte...