Die Weihnachtgeschichte ~ Charles Dickens
Weihnachtgeschichten ~ Charles Dickens

Die Weihnachtsgeschichte – Charles Dickens

Die Weihnachtsgeschichte von Dickens gehört zu Recht zu den Klassikern der Weltliteratur und darf an Weihnachten einfach nicht fehlen.

Der geizige Geschäftsmann Ebenezer Scrooge erhält am Weihnachtsabend Besuch von drei Geistern, die ihm vergangene, gegenwärtige und zukünftige Weihnachtsfeste zeigen. Im Verlauf dieses Abends überdenkt Scrooge sein Leben und findet zu einer neuen Einstellung.

Obwohl die Entwicklung Scrooges an manchen Stellen vielleicht etwas gekünstelt wirkt, da sie zu schnell voranschreitet, ist es dennoch ein Genuss, dieses Buch zu lesen und an vielen verschiedenen Weihnachtsfesten teilzunehmen. Sprachlich ist der Roman vortrefflich gestaltet, mit viel Liebe zum Detail wird erzählt und der Leser kann so tief in eine neue Welt eintauchen.

Weihnachtgeschichten ~ Charles Dickens
Weihnachtgeschichten ~ Charles Dickens

„Die Weihnachtsgeschichte“ mit ihrer Erzählung über den Wert der Familie, der Freundschaft und Nächstenliebe ist ein absolutes Muss in der Vorweihnachtszeit.

Mit der wunderbaren Ausgabe von Coppenrath hält man zudem noch einen bibliophilen Schatz in den Händen. In 24 fadengebundenen Büchlein kann man vom 1. bis zum 24. Dezember an jedem Tag die Entwicklung des Geizhalses Scrooge mitverfolgen. Wunderschöne Zeichnungen von Anna de Riese illustrieren die Texte und laden zum Lesen, Vorlesen und Verweilen ein.

Aschenbrödel
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel ~ Bozena Nemcova

„Es war einmal vor langer Zeit, da lebte ein Mädchen, das von allen nur Aschenbrödel genannt wurde, denn es musste in Ruß und Asche alle Arbeit im Haus verrichten…“ (Klappentext)

So beginnt wohl eines der berühmtesten Märchen unserer Zeit: Cinderella / Aschenputtel oder eben Aschenbrödel.

Doch was hat diese Geschichte mit Weihnachten zu tun? Wenn dieser Text hier singen könnte, würde er ganz leise die Melodie von Drei Haselnüsse für Aschenbrödel summen, eine Melodie, die bei vielen in diesen magischen Tagen mindestens einmal durchs Wohnzimmer hallt.

Drei Haselnüsse für Aschenbrödel ~ Bozena Nemcova
Drei Haselnüsse für Aschenbrödel ~ Bozena Nemcova

Die Geschichte des mutigen Aschenbrödels von Boris Nemcova, das das Herz des schönen Prinzen erobert, ist Kult und gehört zu Weihnachten wie der Weihnachtsbaum. Wunderschön verfilmt und mit einer geradezu magischen Filmmusik von Karel Svoboda untermalt, bezaubert dieses Märchen jedes Jahr aufs Neue.

Wer von Aschenbrödel, dem Pferd Nikolaus, der bösen Stiefmutter und dem schönen Prinzen einfach nicht genug bekommen kann, dem sei das Buch zum Film empfohlen. Auf 30 Seiten und mit Filmbildern illustriert, erweckt dieses Büchlein die zauberhafte Verfilmung zum Leben und hilft vielleicht dem einen oder anderen, die Zeit bis zum nächsten Fernsehabend im Kreis der Familie zu überbrücken.

3 comments on “[Weihnachtsempfehlung] #2 Charles Dickens & Aschenbrödel”

  1. Huhu Bini! 🙂
    Ich habe deinen Blog durch die Weihnachtsaktion von ankas geblubber entdeckt! 😉
    So viele schöne Weihnachtsempfehlungen von dir! Aber „Die Weihnachtsgeschichte“ ist einfach DAS Weihnachtsbuch! Ein Muss, an dem es kein Vorbeikommen gibt! 😀
    Und Aschenbrödel … *seufz* auch ein Klassiker! Die Ausgabe sieht toll aus! Da kommt man direkt in Weihnachtsstimmung! 🙂
    Ich lasse dir ganz liebe Grüße hier. Man liest sich … 😉
    Sarah von LeseBonbons

Vorhang auf für eure Worte...