Kategorie: Allgemein

LovelyBooks – Midsommar Wichteln 2015 – ich packe aus…

Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion
Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion

Midsommar

Heute ist Sommeranfang und er könnte nicht besser starten. Das Wetter ist zwar durchwachsen, aber ich habe soeben mein Wichtelpäckchen ausgepackt und aus dem kam eine große Portion Sonne und ich lächel übers ganze Gesicht. Wahnsinnig schöne Post habe ich bekommen und ich möchte euch gern daran teilhaben lassen.

Bevor ich euch zeige, was ich alles bekommen habe, möchte ich euch zeigen, was ich verwichtelt habe. Heute früh durfte ich schon einen wundervollen Artikel der lieben Somaya auf ihrem Blog Somayas Buecherwelt lesen. Somaya ist mein Wichtelkind und ihre Worte bringen mein Herz zum Hüpfen. Es ist so schön Menschen eine Freude zu machen und jede gemachte Freude kommt irgendwann zurück. Heute ist ein Doppelfreudentag und ich bin durch und durch erfreut und habe lauter buchige Schmetterlinge im Bauch.

Und nun gehts los…

Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion
Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion

Schon der erste Blick nach dem Öffnen des Kartons ließ mich jubeln, denn es blinzelte mir eine Büchertasche entgegen. Genau diese wollte ich schon lange haben und nun darf sie gleich mit in den Urlaub an die Ostsee. Ich mag dieses grün und die kleine Eule und die gestickte „LESENSWERT“ Schrift. So schööööön, so schöööön, aber es ging noch weiter, denn an der Tasche hält sich eine kleine Filzeule fest und gleich daneben streckte sich mir ein neues Lederarmband entgegen. Liebe Wichtelmama – du hast voll ins Schwarze getroffen und scheinbar meinen Wunschzettel richtig studiert.

Guckt ihr mal, mit wie viel Liebe meine Wichtelmama alles eingepackt hat? Verschiedenes Geschenkpapier und auf jedem Geschenk eine kleine Extradeko. Sagenhaft schön. Es ist eine wahre Freude Geschenke auszupacken, bei denen man sich regelrecht vorstellen kann, wie viel Einpackherzblut dabei hinein geflossen ist. Eigentlich hätte ich alles so lassen sollen.

Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion
Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion

Ich fand es ja schon verrückt, dass unter der Büchertasche noch so viele weitere kleine Geschenke schlummerten. Mir hätte das doch schon völlig gereicht. Jedes eingepackte Päckchen habe ich erstmal gedreht und gewendet und mich daran erfreut. Alles habe ich kommentiert und mit freudigen Ausrufen versehen. Wie schön, wie schön, wie schön – beim Auspacken mein Mantra.

Zuerst habe ich die kleine Flasche ausgepackt. Aber mehr als vorsichtig, denn den Inhalt werde ich an einem besonderen Tag konsumieren, denn der Hinweis „Eisgekühlt und mit Süßem kombiniert – perfekt um einen sommerlichen Blogpost zu schreiben oder bei strahlendem Sonnenschein ein Buch zu lesen“ wird natürlich beachtet. Ich bin sehr gespannt, wie die Rose-Lemonade schmeckt. Überhaupt habe ich beim Auspacken festgestellt, dass meine Schenkerin eine liebe für englische Produkte hat. Dies machte mein Paket noch viel außergewöhnlicher und besonderer. Ich durfte mich zum Beispiel über englische Schokolade freuen während ich euch von der Schoki schreibe, lasse ich mir gerade ein Stück der Venezuela Gold von Willies Cacao auf der Zunge zergehen. Lecker, aber richtig lecker. Wollt ihr probieren? Mund auf. 😉

Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion
Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion

Bücher durfte ich im Paket auch finden, sogar ein ganz besonderes. Ich mag es sehr, wenn mir Menschen von ihren Lieblingsbüchern erzählen. „Das Geheimnis der Zauberuhr“ von John Bellairs kenne ich nicht, ist aber das Lieblingskinderbuch meiner Wichtelmama. Hört sich gut an und irgendwie sagt der Titel mir auch etwas. Ich freue mich sehr darauf, es zu lesen und in die Kindheit zurück zu reisen. Die New York Times hat das Werk zu den besten Büchern zugeordnet. Kennt ihr es?

Eine Kleinigkeit aus einer tollen Buchhandlung sollte ich zudem neben dem Buch finden. Eine Kleinigkeit? Hallo? Guckt ihr mal? Eine ganz edle Buchspange, eine Seitenklemme, eine richtig verzierte Schönheit für die Seiten konnte ich entdecken. Wow. Sehr edel. Bisher konnte ich in keiner Buchhandlung so eine „Kleinigkeit“ finden.

Außerdem konnte ich 20 Bookplates finden. Auch diese haben den Weg aus UK nach DE gefunden und werden irgendwann in 20 Büchern ihr Zuhause finden. „STEAL not this book for fear of shame, for here you see the owner´s name.“ – steht drauf. Sehr schön! Bisher habe ich noch keine Ex Libris besessen. Danke dafür!

Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion
Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion

Auf diesem Bild könnt ihr die schöne Tasche, das Armband, die Filzeule und diese schöne Seitenhalterklemme noch einmal bewundern und näher betrachten. Richtig schön, oder?

Guckt mal wie das Mädchen guckt. Ein richtiger kleiner Schatz. Ich jubel hier am Stück und bin richtig glücklich über dieses schöne Päckchen. Alles habe ich euch aber immer noch nicht gezeigt. Ja, richtig, es war noch nicht alles, obwohl es doch schon so viel ist.

Doch wer steckt denn nun eigentlich hinter diesem Päckchen? Wer hat alle Geschenke so liebevoll dekoriert und mit Herzblut eingepackt und vor allem, wer hat diese traumhaft-buchigen Geschenke ausgewählt? Das habe ich nicht die ganze Zeit beim Auspacken gefragt und mir nebenbei die Rätselzähne ausgebissen. Etwas geknobelt habe ich schon, aber ich bin recht schnell dahinter gekommen, welches Buchmädel dahinter steckt. Wollt ihr wissen, wer?

Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion
Midsommar ~ Lovelybooks Wichtelaktion

Who – where – what? Die Lösung ist: pamN. Ich bedanke mich wahnsinnig herzlich bei dir und drücke dich aus der Ferne. Du hast mein Buchherz höher schlagen lassen.

Zwei weitere Bücher durften heute also noch bei mir einziehen. Eines auf das ich mich schon lange freue und welches auf meiner Wunschliste stand: Bienensterben von Lisa O´Donnell. Wer es nicht kennt, der klickt mal auf den Buchtitel, denn diesen habe ich mit der Verlagsseite verlinkt. Jetzt bin ich echt am Überlegen, ob ich gleich dieses Werk mit in den Urlaub nehme.

Frauen, die schreiben, leben gefährlich von Stefan Bollmann fand ich zudem im Päckchen. Ein richtig schönes Werk, ich habe es mir gerade ausgiebig angesehen und bin bei einigen bekannten Damen hängen geblieben. Ein Werk was ich mir immer wieder zur Hand nehmen werde. Damit hast du ebenfalls genau meinen Buchnerv getroffen. DANKE!

Damit ich die Seiten immer finde, habe ich auch noch ein euliges Lesezeichen bekommen. Das hatte ich beim letzten Buchhandlungsbesuch bereits in der Hand und bin froh, dass ich es nicht mitgenommen habe. Warten lohnt sich manchmal.

TAUSENDMAL DANKE AN DICH, liebe PAMN!!! Ich strahle übers ganze Gesicht und danke dir von Herzen!

Ihr wollt gern weiter in Auspackberichten stöbern? Kein Problem, denn es war erst Ostern und vor kurzer Zeit auch Weihnachten. 🙂 Viel Freude!

Eure

LovelyBooks – Osterwichteln 2015 – wir packen aus…

Osterwichteln ~ wir packen aus
Osterwichteln ~ wir packen aus

Am Sonntag haben wir ausgepackt und ihr dürft gucken. Das Weihnachtswichteln war schon klasse, darum haben wir nun auch Ostern mitgemacht. Danke an unsere Wichtelmamas und Danke an die tolle Organisation von Karin und Daniela (Lovelybooks). Es war wieder super!

Lesebienchen: Ei ei ei, was gabs denn da?

Endlich war es so weit, Ostersonntag. Ein wirklich sehr großes und schweres Paket hatte sich vor mir aufgebaut und wollte ausgepackt werden. Lautstark verlangte es nach einer Schere…da konnte ich ja schlecht „nein“ sagen.

Ich hab mich also von meinem hübschen, grünen Paket überreden lassen und die Schere gezückt. Zum Vorschein kamen nun viele kleinere und größere Pakete, die mit piepsiger Stimme: „Öffne mich“, riefen.

Doch nein, halt, zuerst wollte ich die liebe Osterkarte lesen und schon einmal einen Blick auf das Rätsel werfen. Ein Suchrätsel…wow!!

(mehr …)

[GoT] Der Winter naht – Westeros erobert Literatwo!

Das Lied von Eis und Feuer ~ Game of Thrones
Das Lied von Eis und Feuer ~ Game of Thrones

Literatwo goes Westeros – die literatwoische Villa wird zum Heimkino

Lange, lange habe ich mich gegen den George R.R. Martin – Hype gewehrt. Mainstream hab ich mir gedacht, R.R. wie Tolkien –wie anmaßend, das kann ja nichts Gutes sein.

Für Binea stand ebenfalls fest: George R.R. Martin – „Fantasygedöns“ – das ist nichts für mich.

Tja, da waren wir also, wir zwei Schlauen, die dachten, sie wüssten es besser, die dachten, sie könnten widerstehen……. falsch gedacht.

Irgendwann sagte ich mir, reinlesen kann ja nicht schaden. Man muss ja zumindest über das, was man ablehnt, Bescheid wissen. Gesagt, getan. Das erste Buch, „Die Herren von Winterfell“, war schnell besorgt und das kritische, naserümpfende Lesen konnte beginnen, schließlich war ich ja bestrebt, das Werk Martins auf jeden Fall schlecht zu finden. Doch aus dem Naserümpfen wurde schnell ein Nägelkauen, aus dem kritischen Stirnrunzeln ein fassungsloses und atemloses über die Seiten Fliegen, denn George R.R. Martin verdient das R.R. mehr als zu Recht.

(mehr …)

[Zitateintopf] Literatwo-Leser-Zutaten #3

Literatwo-Leser-Zitate – ein bunter Eintopf
Literatwo-Leser-Zitate – ein bunter Eintopf

Vor ein paar Monaten hatte ich eine spontane Idee und ihr habt spontan mitgemacht. Der erste Zitateintopf erblickte das Bloglicht. Ein zweiter Zitateintopf war schnell zubereitet und jetzt ist der dritte fertig.

Mitmachen war einfach, denn eine Mail mit folgendem Inhalt, reichte völlig aus.

Zutaten:
Eine Portion Zitat aus eurem aktuellen Buch
Eine Scheibe Titel des Buches
Ein großer Löffel Autorennamen
Eine Prise Seitenzahl
und zum Schluss ein gut gewürzter Namen von euch, den ich veröffentlichn darf
.

Also Mund auf, es gibt frische Buchstaben.

„Einzelne Haare begannen, aus der nassen Masse abzustehen; sie ringelten sich, während sie trockneten, zierlich wie Ameisenfühler“

„Ein Schatten von Verrat und Liebe“ ~ Diana Gabaldon ~ Seite 573 ~ Bettina Palmi

(mehr …)

[BSBP] Literatwo und die BuchSaiten

B
Blogparade zum Jahresabschluss 2014

Alle guten Dinge sind 3 6 und ich habe große Lust bei der BSBP mitzumachen. Das ist keine komische Organisation, auch keine neue Lesesuchtbezeichnung, sondern bedeutet: BuchSaiten BlogParade. Zum 6. Mal ruft Katrin dazu auf und ich habe mir so gedacht: da bin ich 2014 gern dabei.

Das Logo hat Katrin gezaubert und mir gefällt es und klar verwende ich es auch gerne.

Also – Vorhang auf für Katrins Fragen und meine Antworten 🙂

Wir haben Raketen geangelt ~ Karen Köhler
Wir haben Raketen geangelt ~ Karen Köhler

* Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir wenig versprochen habe, das mich dann aber positiv überrascht hat? (und Begründung)

Eine klare Antwort gibt es hier nicht, darum hole ich ein Stück weit aus. Ich verspreche mir generell nichts negatives von Romanen. Wer liest schon einen Roman, von dem er gleich von Anfang an denkt, dass er nicht gefällt?

(mehr …)

[Favolas Lesestoff] Wer „A“ sagt…

f
Favolas Lesestoff ~ Literatwo

Favola vom Literaturblog „Favolas Lesestoff hat mich gefragt, ob ich bei ihrer Blogger-Edition zu Wort kommen und angefangene Sätze und Fakten vervollständigen möchte.

Klarofix! Ich danke für die Anfrage und sage „A“…

7 Fakten:

1. Vor meiner Bloggerzeit… habe ich in Notizbüchern gebloggt. Notizen zu den gelesenen Büchern mache ich mir schon viele Jahre und irgendwann brach sie dann endlich an, die Bloggerzeit. Neben den Notizbüchern gab es mich aber auch schon ein wenig online und zwar bei Lovelybooks.

2. Die Ideen für meinen Blog… kommen meist dann, wenn ich grundsätzlich nicht in der Nähe von Zettel und Stift bzw. Notizbuch bin. Ich habe so viele Notizbücher, wunderschöne Stifte, wertvolle Füller und überhaupt, aber oftmals dann, wenn sich die Ideen spontan anschleichen, ist nichts von alldem zur Hand. Ich unterstelle den Ideen nach dieser Vielzahl von Überfällen inzwischen absolute Absicht.

(mehr …)

[Weihnachten 2014] Binea packt aus…

Literatwo - Weihnachtskarten
Literatwo – Weihnachtskarten

Wir schreiben den 27.12.2014 und heute ist der Tag der Tage, an dem ich mir mal eine Stunde Blogzeit gönne und euch wie versprochen in meine Geschenke gucken lasse. Es hat schon viel Freude gemacht, über das Auspacken vom LovelyBooksWeihnachtswichtelgeschenk zu schreiben, also wiederhole ich gerne. Überhaupt finde ich es irgendwie schön, mal alle Geschenke zu zeigen und in einem Beitrag zu bündeln. Eine schöne Erinnerung die festgehalten werden muss. ich bin immer noch mehr als dankbar und überglücklich und freue mich täglich über so liebe Gesten, Karten, Geschenke – ich freue mich über meine Familie und über euch. DANKE. Einige Dinge konntet ihr bereits im Literatwogeblubber erlesen.

Machts euch gemütlich, greift in die Plätzchendose, trink einen Kakao und holt euch eine Kuscheldecke. Ich erzähl mal los…

(mehr …)

Der große Prinz ~ Emile Vigneron

Der große Prinz ~ Emile Vigneron
Der große Prinz ~ Emile Vigneron

Liebe PrinzenFANS – hier seid ihr heute genau richtig, denn heute ist Prinzen-Tag auf Literatwo. Der kleine Prinz ist gerade auf dem Planeten Literatwo gelandet – was für eine Ehre zum 2. Advent.

Wo kommt er denn her? Was macht er denn hier und was hat er mitgebracht?

Ihr erfahrt alles und noch viel mehr, denn er hat selbst Fragen im Gepäck, jemanden mitgebracht und auch ihr seid gefragt. Lest selbst…

Der große Prinz ~ Emile Vigneron
Der große Prinz ~ Emile Vigneron

Liebe Bini, du kennst meinen Papa und mich also auch schon lange. Was verbindest du denn mit uns?

Hallo kleiner großer Prinz. Ich freue mich sehr, dass du gemeinsam mit Julia (Ruby´s Cinnamon Dream) hier bist und ich dich bzw. euch hier auf Literatwo begrüßen darf. Ich glaube auch die Leser freuen sich sehr. Um gleich zu deiner Frage zu kommen, was ich mit euch verbinde: FREUNDSCHAFT und LIEBE und wahnsinnig schöne poetische Worte.

(mehr …)

[Zitateintopf] Literatwo-Leser-Zutaten #2

Literatwo-Leser-Zitate – ein bunter Eintopf
Literatwo-Leser-Zitate – ein bunter Eintopf

Vor knapp zwei Monaten hatte ich eine spontane Idee und ihr habt spontan mitgemacht. Der erste Zitateintopf erblickte das Bloglicht.

Ich bat euch gestern nun zum zweiten Mal, mir eine Mail zu senden, in der ich ein Zitat aus eurem aktuellen Buch, den Titel + Autor, die Seitenzahl und auch einen Namen, unter dem ich eure Worte veröffentlichen darf, finde.

Schwupps…die Zutaten für den Zitateintopf ließen nicht lange auf sich warten und hier ist das bunte Ergebnis:

„Die Möwe und ich sind die einzigen auf dem Crew-Deck. Wir schauen aufs Meer und gehen getrennt unseren Gedanken nach: Julian und Fisch.“

„Wir haben Raketen geangelt“ ~ Karen Köhler ~  Seite 171 ~ Malika Wolf

„Die ganze Strasse wabert, und Nick zieht mich an sich, lächelt wieder dieses Lächeln, nimmt eine Haarsträhne von mir zwischen die Finger und lässt sie bis zum Ende durchgleiten, zieht zweimal daran, als wäre es eine Klingelschnur. Seine Wimpern sind mit Puderzucker bestreut, und bevor er sich über mich beugt, wischt er den Zucker von meinen Lippen, damit er nicht nur den schmeckt, sondern mich.“

(mehr …)

%d Bloggern gefällt das: