Der erste Blick auf die literatwoische Skizze von Mery

Unsere liebe Mery malt für ihr Leben gern. Sie ist bekannt dafür, dass ihr der Zeichenstift mehr als gut in der Hand liegt und postet immer wieder ihre neusten Kreationen. Sie malt aus dem Leben gegriffen, sie malt im Comicstyle, sie malt wie ihr die Bider in den Kopf kommen – eine absolute Kunst.

Meist sind ihre Bilder total ausgefallen und im typischen Merystyle – ja das kann man so sagen, sie hat einfach Talent und alle Bilder haben Besonderheiten. Bewundernswert!

Ab und an fragt Mery in die abendliche Facebookrunde, was sie denn mal malen könnte. Sie ist ständig auf der Suche nach Inspiration und neuen Aufgaben für ihre, wie sie selbst sagt, seltenen kreativen Phasen.

Also kommentierte ich ihre Frage einfach mal mit – „male doch mal literatwoisch“ – und schwupps war sie weg, die Mery.

Und dann kam sie wieder – und zeigte uns den ersten Versuch, ihrer Malkunst, siehe oben. Das war der erste Streich von ihr, um einfach mal eine Vorschau zu geben, wie denn sowas aussehen kann. Literatwoisch malen, einfach genial.

Einen knappen Tag später überraschte uns unsere Mery mit dem Ergebnis. Das Bild ist einfach genial, so genial, dass wir es euch hier zeigen müssen. Wir sind absolut stolz darauf, uns so dargestellt zu sehen.

Also schaut mal selbst und lacht und freut euch mit uns mit.

TAUSEND DANK AN MERY – die einfach mal literatwoisch malte und absolutes Talent hat. Du bist spitze und hast uns mehr als überrascht!

Die mehr als gelungende Endfassung von Mery - wir glauben, das sind wir 🙂

0 comments on “Male doch mal literatwoisch…”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.