Literatwo: Mehr als wir sind ~ Jürgen Neffe
Literatwo: Mehr als wir sind ~ Jürgen Neffe

Der große Roman unserer Zeit vom Bestsellerautor und hoch gelobten Biografen Jürgen Neffe

In einer Zeit, in der es kaum noch handschriftliche Zeugnisse gibt, stößt ein Biograf auf die Lebensgeschichte von Janush Coppki. Der weltfremde Chemielaborant ist Anfang des 21. Jahrhunderts auf der Suche nach der »Weltformel des Lebens«. Dabei entdeckt er ein Elixier, durch das Menschen nicht mehr schlafen müssen. Das Mittel steigert Kreativität, Ausdauer, Zuversicht und Libido. Doch wer es einmal nimmt, ist schnell davon abhängig. Zwischen dürfen und müssen liegt nur ein kleiner Schritt. Coppki gelingt es, mit seinem Wundermittel die Liebe der Fotografin Vera zu gewinnen. Über Veras Tochter Jenny und ihren Kreis der »Freunde der Nacht«, die von einer besseren Welt träumen, sowie mit Hilfe ihres Vaters, des Journalisten Leon Hard, verbreitet sich die Wachdroge bald über die ganze Welt, die zusehends aus den Fugen gerät.

Literatwo: Nicht mehr schlafen müssen – mehr Lesezeit – ein LESEMUSS wegen der Wachdroge…

(Quelle: C. Bertelsmann)

Literatwo: Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe ~ A. J. Betts
Literatwo: Die Unwahrscheinlichkeit von Liebe ~ A. J. Betts

LIEBE IST STÄRKER ALS JEDE STATISTIK

Zwei Ich-Erzähler zum Verlieben erzählen ihre Geschichte einer unwahrscheinlichen Liebe

Kopf an Kopf liegen Zac und Mia in ihren Krankenhausbetten, nur durch eine dünne Wand getrennt. Alter: 16. Diagnose: Krebs. Gefühlszustand: isoliert und allein. Und aus ersten Klopfzeichen erwächst eine Liebe, die unter normalen Umständen niemals möglich gewesen wäre …

Literatwo: Ich habe mich in das Cover verliebt und Das Schicksal ist ein mieser Verräter ist unvergessen und tief in mir verankert. Ein Muss für mich, diesen Roman an mich heran zu lassen.

(Quelle: S. Fischer)

Literatwo: Roadtrip mit Guru ~ Timm Kruse
Literatwo: Roadtrip mit Guru ~ Timm Kruse

Mit 38 Jahren trifft Timm Kruse bei einem Festival auf einen indischen Guru und lauscht gebannt seinen Worten. Die Begegnung verändert etwas in ihm – von heute auf morgen lässt er seine Familie und sein altes Leben hinter sich und begibt sich auf die Suche nach Erleuchtung.

Ehe er sich versieht, lebt er im Ashram des Gurus in Indien, geht als sein Chauffeur mit ihm auf Weltreise durch Kanada, die USA und Europa. Doch je länger er mit dem Guru unterwegs ist, desto mehr beginnt das Bild des Erleuchteten zu bröckeln. Ist er am Ende etwa auch nur ein ganz normaler Mensch?

Lesebienchen: Nachdem ich Timmerbergs letzten Reiseroman geradezu verschlungen habe, hat mich dieser Titel sofort angesprochen. Ein Roadtrip und ein Guru. Klingt nach einer vielversprechenden, witzigen Reise.

(Quelle: eden books)

Literatwo: Wie ich Kannibalen, Taliban und die stärksten Frauen der Welt überlebte ~ Christoph Zürcher
Literatwo: Wie ich Kannibalen, Taliban und die stärksten Frauen der Welt überlebte ~ Christoph Zürcher

Ferien bei den Kannibalen. Skirennen in Afghanistan. Neandertaler-Diät in West Virginia. Zu Fuß durch Mexiko City. Marathon im Dschungel des Amazonas. Auf der Suche nach Bin Laden in Pakistan. Stelldichein mit Riesenechsen und Piraten. Flucht vor den stärksten Frauen der Welt. Christoph Zürcher lässt nichts aus. Er überschreitet Grenzen, dass jedem Mallorca-Touristen das Blut in den Adern gefriert. Ganz nach dem Motto: Probleme lassen sich zuweilen auch dadurch lösen, dass man sich noch grössere Probleme aufhalst. Dabei ist der Autor ein Don Quijote der Moderne, der schnell an die Grenzen seiner mentalen und körperlichen Möglichkeiten gelangt. Bei all diesen Dramen leidet der Leser qualvoll mit und stellt immer wieder fassungslos fest, dass man auch bei den härtesten Bewährungsproben über sich selbst lachen kann.

Lesebienchen: Ein weiterer Reiseroman, wobei dieses Buch eher eine Kolummnensammlung darstellt. Ja, ich gebs zu, der Titel wars…der ist einfach zu gut, um überlesen werden zu können.

(Quelle: orell füssli)

Literatwo: Die Seiten der Welt ~ Kai Meyer
Literatwo: Die Seiten der Welt ~ Kai Meyer

JEDES BUCH HAT GEHEIME SEITEN – EIN MAGISCHER ROMAN VOLLER PHANTASTISCHER ABENTEUER

„Während sie die Stufen zur Bibliothek hinablief, konnte Furia die Geschichten schon riechen: den besten Geruch der Welt.“

Furia Salamandra Faerfax lebt in einer Welt der Bücher. Der Landsitz ihrer Familie birgt eine unendliche Bibliothek. In ihren Tiefen ist Furia auf der Suche nach einem ganz besonderen Buch: ihrem Seelenbuch. Mit ihm will sie die Magie und die Macht der Worte entfesseln.
Doch dann wird ihr Bruder entführt, und Furia muss um sein Leben kämpfen. Ihr Weg führt sie nach Libropolis, die Stadt der verschwundenen Buchläden, und an die Grenzen der Nachtrefugien. Sie trifft auf Cat, die Diebin im Exil, und Finnian, den Rebellen. Gemeinsam ziehen sie in den Krieg – gegen die Herrscher der Bibliomantik und die Entschreibung aller Bücher.

Literatwo: DER NEUE KAI MEYER – VORFREUDE!

(Quelle: Fischer FJB)

Literatwo: Vogelherz ~ Katherine Catmull
Literatwo: Vogelherz ~ Katherine Catmull

Ein märchenhafter Roman über zwei Schwestern auf der Suche nach ihrer Mutter,
über Liebe und Hass, Freundschaft und Rivalität und über Welten, die jenseits unserer eigenen existieren.

Als die beiden Schwestern Summer und Bird eines Morgens aufwachen, spüren sie die Kälte und Stille im Haus: Ihre Eltern sind verschwunden! Ein Bilderrätsel leitet sie durch ein Tor in eine Welt voller Magie und phantastischer Geschöpfe. Die beiden Mädchen ahnen nicht, dass ihre Mutter einst die Königin der Vögel war und aus Liebe zu einem Mann Menschengestalt angenommen hatte.
Eine der Schwestern wird die neue Königin der Vögel werden. Aber zuvor muss sie ihre Gegnerin, die machthungrige Puppenspielerin, bezwingen

Literatwo: Das Cover ist einfach wundervoll und ich möchte mich gern mal wieder in eine völlig andere Welt entführen lassen – in die Welt der Vögel…märchenhaft.

(Quelle: Fischer Sauerländer)

Literatwo: Jede einzelne Minute ~ Hugo Hamilton
Literatwo: Jede einzelne Minute ~ Hugo Hamilton

Die Schriftstellerin Úna weiß, dass ihre Tage gezählt sind, weil sie unheilbar an Krebs erkrankt ist. Kurz vor ihrem sicheren Tod will sie sich noch einen letzten Wunsch erfüllen und einmal mit ihrem guten alten Freund nach Berlin reisen. Liam kennt Úna, die zwanzig Jahre älter ist als er, schon lange und hat sich gern auf diese Reise eingelassen, auch wenn er nicht weiß, ob er der Aufgabe gewachsen sein wird. Zwei Tage lang begleitet er seine Freundin durch Berlin. Úna hat eine Liste vorbereitet, will das Pergamon-Museum besuchen, sich bei einem Essen in der Paris Bar von alten Freunden verabschieden und unbedingt »Don Carlos« in der Berliner Staatsoper sehen. Vor allem aber will sie reden. Die Zeit drängt, und ihre Gespräche erfordern, wie Úna es nennt, einen »Rhythmus der Ehrlichkeit«. Es gibt keine Floskeln mehr, keine Ausflüchte, keine falsche Scham. Beide erzählen von entscheidenden Ereignissen in ihrem Leben, Úna von ihren Liebschaften, ihrem berühmten Vater, der alkoholsüchtigen Mutter und, immer wieder, dem schrecklichen Tod ihres jüngeren Bruders. Liam seinerseits spricht von den Unsicherheiten in seiner Liebesbeziehung und den Problemen mit seiner Tochter …

Literatwo: Ich muss dringend Úna kennenlernen – ich muss einfach…und das Cover ist wohl einfach wundervoll und der Titel auch – der Inhalt kann es nur in sich haben. Definitiv.

(Quelle: Luchterhand)

Literatwo: Der Wald der träumenden Geschichten ~ Malcolm McNeill
Literatwo: Der Wald der träumenden Geschichten ~ Malcolm McNeill

Wo Max herkommt und wer er ist, können ihm nicht einmal seine Adoptiveltern sagen. Doch das ist nicht das einzige Rätsel im Leben des kleinen Waisenjungen: Er besitze die Gabe, Menschen verschwinden zu lassen, erfährt er von zwei unheimlichen Fremden, dem eigenbrötlerischen Wissenschaftler Boris und der phantastischen Mrs Jeffers. Ob das Verschwinden seiner Eltern mit seinem Fluch zu tun hat?
Die Lösung beider Rätsel liegt tief verborgen im »Wald des Anfangs«, dem Ursprung aller Geschichten bevölkert mit phantastischen und magischen Wesen, die Max bei seiner Suche helfen und ihn begleiten.

Literatwo: Ich möchte träumen, ich möchte Geschichten, ich möchte Wald, ich möchte Fantasy und ich glaube ich werde alles was ich möchte, in diesem Roman finden. VORFREUDE!

(Quelle: Fischer KJB)

Literatwo: Eis ~ Ulla-Lena Lundberg
Literatwo: Eis ~ Ulla-Lena Lundberg

So etwas haben die windumtosten Örar-Inseln, ein Archipel abseits der Schiffsrouten zwischen Finnland und Schweden, noch nicht erlebt: Mit der Ankunft ihres neuen Pfarrers Petter Kummel Mitte der 1940er-Jahre bricht für die Inselbewohner eine ganz neue Ära an. Die Fischer und Bauern verfallen der optimistischen, aufgeklärten Ausstrahlung des jungen Pastors, seiner Frau Mona und ihrer kleinen Tochter Sanna ebenso schnell wie umgekehrt die Pfarrersfamilie dem rauen Charme der Landschaft und ihrer Gemeinde. Am liebsten möchten die Kummels für immer bleiben. Doch auf dem Meer und dem Eis, das im Winter die Kirchinsel mit den Höfen verbindet, herrschen unsichtbare, uralte Mächte, für deren Warnungen die Zugezogenen keinen Sinn zu haben scheinen . .

Literatwo: Ich habe wahnsinnig hohe Erwartungen an dieses Werk und werde mich mitten im Sommer in das EIS fallen lassen. Bin schon gespannt, ob der Finnland-Bestseller auch mein Herz höher schlagen wird.

(Quelle: mare Verlag)

Vorhang auf für eure Worte...