Kategorie: Kinder- & Jugendbuch

Vom Elefanten und einem Ring ~ Miriam Zirke

Vom Elefanten, der durch einen Ring springen wollte ~ Miriam Zirke

Auch das zweite Kinderbuch, das ich dir vorstelle, hat einen Elefanten als Hauptcharakter. Und ich merke, dass sich die gemütlichen Dickhäuter wahrlich gut in Kinderbüchern darstellen lassen. Elefanten sind aber auch herzallerliebst und haben scheinbar die besten Geschichten auf Lager. Heute geht es nicht um den „Hickauf„, sondern um einen kleinen Elefanten, der einen großen Traum hatte.

(mehr …)

Abenteuer im Mumintal ~ Tove Jansson

Abenteuer im Mumintal ~ Tove Jansson

Warst du schon mal im Mumintal? Oder hast du schon mal vom Mumintal gehört? Ich kannte mich bis vor kurzer Zeit überhaupt nicht aus, was Mumins betrifft. Ich wusste nicht einmal, wie ein Mumin aussieht und was er macht. Inzwischen glaube ich sogar, dass es zwei Arten von Menschen gibt – die einen kennen die Mumins und sind totale Muminfans, die anderen haben nie von einem Mumin gehört. Allerdings werden sie Muminfans, sobald sie ein Abenteuer mit den Mumins erlebt haben.

Falls es dir geht wie mir, stelle ich dir jetzt die Mumins vor.

(mehr …)

Reisen mit der Eisenbahn

Reisen mit der Eisenbahn ~ Die schönsten Zugreisen aus aller Welt

Als ich das Buch „Reisen mit der Eisenbahn – Die schönsten Zugreisen aus aller Welt“ (Kleine Gestalten) entdeckte, musste ich sofort an meinen Bruder und meinen Opa denken. Eisenbahnfans seit der ersten Stunde und dabei spielt bei beiden das Alter überhaupt keine Rolle. Ein Buch über die Eisenbahn passt schon immer von 0-99 Jahren. Das kennst du auch? Dann freu dich auf ein wundervolles Buch, das sich zum Vorlesen und Selbstlesen eignet.

(mehr …)

Der Stein und das Meer

Der Stein und das Meer ~ Alexandra Helmig / Stefanie Harjes

Ganz große Meerliebe und ganz große Steinesammelliebe, vor allem Bernstein. Ich bin so gern am Meer und halte nach Strandschätzen Ausschau. Stundenlang kann ich am Strand spazieren, die Meeresluft einatmen, den Möwen beim Schreien zuhören und mich immer wieder nach Strandgut bücken. Kein Wunder, dass ich sehr auf das Bilderbuch von Alexandra Helmig und Stefanie Harjes gespannt war!

(mehr …)

VRONT ~ Yves Grevet

VRONT ~ Yves Grevet

VRONT

Was ist dir in der heutigen Zeit denn wichtiger? Die Freiheit oder die Sicherheit?

Schon bei der Frage bekomme ich Gänsehaut, da wir gerade in den Zeiten der Pandemie COVID-19 leben. Als ich VRONT beendete, gab es bei uns in Deutschland noch keine Ausgangsbeschränkungen. Das hat sich inzwischen geändert und der Roman von Yves Grevet ist nun noch näher an unserer Realität dran, obwohl es sich um einen Zukunftsthriller, eine Dystopie, handelt. Wir haben in Deutschland eine Art dystopische Zustände und die Frage nach Sicherheit oder Freiheit stellen wir uns derzeit täglich. Unser Leben hat sich schneller geändert, als wir es je für möglich gehalten hätten. Die fiktionale, in der Zukunft spielende Erzählung kommt unserer aktuellen Gegenwart gefährlich nahe.

(mehr …)

Das Mädchen, das im Buchladen gefunden wurde

Das Mädchen, das im Buchladen gefunden wurde ~ Sylvia Bishop

Buchladen

Bei diesem Cover, bei diesem Titel und bei dieser buchigen Geschichte schlägt jedes bibliophile Herz höher. Was für ein buchiges Jugendbuch, was für eine herrliche Protagonistin und was für eine wichtige Botschaft.

Es ist nicht nur das erste Buch, welches ich im Jahr 2020 gelesen habe, sondern auch das Buch auf dem ich selbst zu sehen bin (wie einige mir sagten, Danke für die Blumen 😉 ) und das ich aus der Bibliothek mitgebracht bekommen habe. Danke F & M!

(mehr …)

Rivergold ~ Ally Condie

Rivergold ~ Ally Condie

Nach „Atlantia“ folgt Rivergold und ich hatte große Lust, mich mal wieder in eine ganz andere Welt zu stürzen. Ally Condie hat mich bisher nie enttäuscht und ganz klar kann ich immer noch die Trilogie um Cassia und Ky empfehlen.

Also machte ich mich bereit für den Ausflug auf dem Serpentine River, auf jede Menge Gold und natürlich Piraten…

(mehr …)

An Nachteule von Sternhai ~ Goldberg Sloan & Meg Wolitzer

An Nachteule von Sternhai ~ Goldberg Sloan & Meg Wolitzer

Fast wie Emmi und Leo in „Gut gegen Nordwind“ von Daniel Glattauer verhalten sich Nachteule und Sternhai – die zwei 12-jährigen Mädchen Bett und Avery. Das sich Bett Devlin (Sternhai) und Avery Bloom (Nachteule) über Monate hinweg Emails schreiben, hätten sie sich nicht träumen lassen. Erst Recht nicht, was mit ihnen und ihren Familien passiert.

Gut für uns, denn die Emails könnten nicht schöner sein. Holly Goldberg Sloan & Meg Wolitzer (Die Stellung) haben mich mit ihrem Jugendbuch sehr begeistert. Knappe 280 Seiten Emailverkehr die mein Herz erfreut haben.

(mehr …)