Buchmesse Leipzig 2015
Buchmesse Leipzig 2015

…und ihr seid ALLE DABEI!

Dieses Kribbeln im Bauch – jedes Jahr aufs Neue ist das so – die Messe naht und ich freue mich, wieder dabei zu sein. Ich weiß noch genau, wie die letzten Tage in Leipzig waren und ich denke, es wird wieder wunderschön und buchig. Eigentlich dürfte ich nicht hin, denn meine Wohnung ist schon eine halbe Messe und eigentlich gibt es hier Lesestoff, der in den drei Tagen verschlungen werden könnte, aber uneigentlich…bin ich bald Buchmesse. 🙂

Ich freue mich so wahnsinnig auf die vielen Treffen und Gespräche und Bücher, Bücher, Bücher. Leipzig hält viel buchigen Stoff bereit, aus dem nach der Messe wieder so einiges genäht werden kann. Die Buchaugen sind offen, die Ohren sowieso und der Terminkalender ist gut gefüllt. Volle Messefahrt voraus!

Was wäre Leipzig ohne DICH? Nichts – ganz genau, denn DICH mag ich treffen und es gibt auf jeden Fall drei feste Treffmöglichkeiten. Gemeinsam mit der lieben Anka gibt es ein Literatwoisches Geblubber – wer von euch ist da? Wir freuen uns und es wurde schon kräftig gebastelt.

Lose und GoodieBags für DICH
Lose und GoodieBags für unsere LeserINNEN

Wie sagte ich gestern:

„DAS Buch lauert ÜBERALL…und ab morgen heißt ÜBERALL „LEIPZIG“!“

Heute gab es schon ein Messe-Vorhighlight. Es gab wunderbare Begegnungen. Erst hat Oliver Uschmann sein Werk Finn released wahnsinnig lebendig und lustig vorgestellt. Er hat zwei Schulklassen über 90 Minuten unterhalten und jede noch so kleine Minifrage beantwortet. Wir haben viel gelacht, es war super, super, super und Oliver Uschmann sollte jeder mal live erleben. Es lohnt sich! Bald werdet ihr erfahren, warum ich mit einer Schulklasse bei einer Lesung war…

Bevor die Lesung startete, hat mich die Umgebung total eingenommen. Die „Buchhandlung Findus hat mir regelrecht den Atem geraubt, so als ob von jetzt auf gleich jedes Buch tief einatmet und jeglichen Sauerstoff entzieht. So eine Buchhandlung habe ich lange nicht mehr betreten. Jede Bewegung hat sich angefühlt wie nach Hause kommen. Was für eine wundervolle Buchhandlung, was für eine wahnsinnig nette Buchhändlerin und ich sag mal so: Ihr werdet bald mehr erfahren, denn es gibt da eine Idee...

Buchhandlung Findus
Buchhandlung Findus

Der absolute Knaller ist wohl, dass am Freitag – 13.03.2015 – 19.30 Uhr – Nino Haratischwili in der Buchhandlung anzutreffen sein wird! Jaaaaa – total irre und ich kann nicht dabei sein, da ich in Leipzig bin. Aber DU – genau DU kannst hingehen, denn es gibt noch ein paar freie Plätze! Na, wie klingt das?

Du kannst nicht hin, hast aber Fragen an Nino? Dann schick diese an literatwo@aol.de oder poste diese hier unter dem Beitrag als Kommentar. Die Fragen wird das liebe Lesebienchen mitnehmen, denn sie wird die Autorin von Das achte Leben (für Brilka) treffen, befragen und sie wird uns teilhaben lassen. Ein Lesungsbericht wird folgen.

Ihr hab noch nie von diesem Werk gehört? Das kann doch nicht sein – guckt schnell mal bei der lieben Klappentexterin und bei Masuko13.

DU bist NICHT in Leipzig? Dann solltest du zwar traurig, aber nicht ganz traurig sein, denn auf vielen Kanälen wirst du Berichtsfetzen von der Buchmesse aufschnappen und du kannst bei wunderbaren Aktionen mitmachen. Ja, richtig gelesen – es gibt auch Aktionen für Daheimgebliebene. Du kannst sogar was gewinnen und bist ständig up-to-Buch.

Die liebe Sandra aus der Büchernische stellt die Aktionen gebündelt vor –Leipzig liest. Wir auch!. Habt ganz viel Spaß ihr Lieben!

Wo ich überall bin, wen ich treffe, was mich beschäftigt, was ich lese, was ich erspähe, welche Zufälle es gibt, etc…erfahrt ihr spätestens nach der Messe, aber es wird auch einige Zwischenmeldungen auf meiner Facebookseite – Literatwo geben. Ganz bestimmt!

P.S. Spätestens dann, wenn dein Gegenüber zu dir sagt: „Ich hab zwei „Ibus“ (Ibuprofen) gegessen“ und du verstehst „Ich hab zwei Ebooks gelesen….bist du Reif für die Messe *g*

Eure

13 comments on “[Leipzig] Literatwo ist dann mal Leipziger Buchmesse”

  1. Hey,
    leider entgeht mir die Leipziger Buchmesse, allerdings hoffe ich auf Frankfurt im Oktober :-).
    Ich wünsche dir ganz viel Spaß, hoffe das du tolle Gespräche und schöne Momente mit lieben Menschen und guten Geschichten haben wirst. Auf deine Berichte bin ich gespannt.
    Allerdings beschäftigt mich noch eine Frage (die ich wahrscheinlich beantwortet bekomme, wenn du wieder da bist, aber das hat auch noch Zeit 🙂 ): Als ich „Literatwo“ entdeckt habe, gab es sowohl Binea als auch Mr. Rail. Nun kennzeichnet Literatwo „Binea und Du“. Daher meine Frage: Wo ist Mr. Rail?
    viele Grüße
    Emma

  2. Ganz ganz viel Spaß Euch 🙂

    Und soll ich Dir was sagen? Ich blase kein Trübsal 😉 Es ist ja normal, dass ich nicht hinkann und ich drücke mir im Übrigens selbst noch die Daumen ganz fest, dass wenigstens Frankfurt dieses Jahr klappt! 🙂

    Also denn, stürzt Euch rein!

    Liebe Grüße
    Bine

  3. Hallöchen Liebes,
    ich freue mich, dass ich nun auch endlich deinen Blog kenne und ich habe ihn gleich zu meiner Leseliste hinzugefügt! 😀 Ich fands sehr schön, dass wir uns heute gesehen haben und wir werden uns morgen auf jeden Fall wieder sehen zu der Lesung von Jana Frey und dann werden wir mal ein Foto zusammen machen! 😉 Das habe ich heute nämlich total vergessen. Ich war aber auch wirklich erschöpft! :/

    Liebst, Lotta

    • Liebe Lotta, was habe ich mich gefreut, dich zu treffen, mit dir zu plaudern, dich mit den Liebeskinder-Viren anzustecken. Habe ich sehr gern gemacht. Jana liest nicht so gut, wie ich finde, aber ihr Werk ist grandios. Bei der Lesung habe ich dich leider nicht entdeckt – schnief.

      Auf bald – okay? Fühl dich gedrückt.

  4. Es war schön, der besten Bloggerin wieder über den Weg gelaufen zu sein. Nun denn, lass‘ dich nicht von den Massen erdrücken.

    Viele Grüße
    Tino

  5. Liebe Bianca…es war sehr toll, Dich, Arndt und die anderen wieder getroffen zu haben. Ich finde es immer noch etwas ungewohnt, so viele Meschen um mich zu haben aber ihr gebt einem immer das Gefühl, als würde man sich schon ewig kennen….und das finde ich wirklich schön ^_^

    • Liebe Eva, was habe ich mich gefreut, auch wenn ich dich wohl ein wenig zu stürmisch begrüßt habe *hihi*

      Viele Menschen sind toll und es haben sich so viele gefreut. Ich höre uns immer noch alle lachen und plaudern und sehe uns alle strahlen. Buchmesse ist einfach toll.

Vorhang auf für eure Worte...