12395399_10203869388615023_584178179_n

Liebe Freunde, liebe Herzmenschen, liebe Bücherwürmer,

wie sagte die liebe Karin im letzten Jahr: Der Sinn einer überraschenden Weihnachtspost liebe Bini ist, dass du dich freust und nicht, dass der Absender etwas zurück erwartet.

Und wie war das in diesem Jahr? Es ist hier jede Menge Post eingetrudelt. Egal ob Karte oder Päckchen, ich habe sie ganz schnell weggeräumt – erstens als Selbstschutz vor der Neugierde und zweitens, um sie wirklich erst am 24. zu begutachten und nicht schon wieder in mein altes Muster zu verfallen. Klar, habe ich bei der ein oder anderen Karte wieder gedacht: „und du hast an die Adresse nichts geschickt“ und wollte mich ärgern, aber…

Täglich habe ich ein Kalendertürchen vom LiterAdventskalender für euch geöffnet und täglich habe ich versucht, euch alle zu erfreuen, Lächeln zu schenken und Spaß mit euch zu haben. Es war einfach schön und es haben einige von euch fleißig die Türen geöffnet. Tausend Dank an euch für diese wundervolle Zeit und fast alle Sendungen sind heute bei euch unterm Tannenbaum.

Und heute? Heute ist Weihnachten und dieser Artikel steckt hinter dem 24. Kalenderfenster. Die letzten Tage waren überall ein wenig stressig, aber nun sind alle Geschenke gepackt, alle Karten geschrieben und die gemütliche Zeit kann sich nun richtig ausbreiten und uns alle umhüllen. Zeit mit der Familie ist wohl das kostbarste Gut und ich wünsche euch allen von Herzen, dass ihr ganz viel Zeit im Kreise eurer Liebsten verbringen könnt.

Für alle die doch noch nicht ganz mit den kleinen Freuden fertig sind und noch ein paar buchige Kartengrüße verschicken wollen, dürfen sich gern an den 4 Bildern hier bedienen. Diese hat Freundin und Fotografin Theresa Engel für euch erstellt. Ich finde sie wundervoll und ihr könnt euch gern mal bei ihr auf der Seite – Esa Engel Photographie – umsehen. Sie macht wundervolle Bilder und ich freue mich schon wahnsinnig aufs nächste Fototreffen mit ihr.

Weihnachten

702738_10203869385974957_1480816935_n

12399217_10203869384614923_805093337_n

Und nun, liebe Leser, Freunde, Familie – ihr alle – kommt her und lasst euch drücken. Weihnachten ist das Fest der Liebe, das Fest des Verzeihens, das Fest der Gemütlichkeit – ich wünsche euch allen eine wundervolle Zeit mit viel Friede und Freud!

Danke für euch – Danke für jeden Kommentar – Danke für Lob und Kritik – Danke fürs gemeinsame Buchtauchen – Danke für eure Bloglesezeit – einfach DANKE!

Habt ein wundervolles Fest mit so einigen buchigen Stunden.

Eure Bini

21 comments on “Weihnachten 2015 – Frohe Weihnachten ihr Herzen!”

  1. Auch wenn ich selbst eher in die Kategorie „Grinch“ falle, so wünsche dir und deinen Liebsten ein schönes Fest. Vielen Dank für die Mühe mit dem Adventskalender. Er war wirklich schön und selbst ich kam ein wenig in Weihnachtsstimmung. 😉

  2. Guten morgen liebe Bini,

    deine Worte berühren mein Herz und du hast selbstverständlich recht beziehungsweise Karin. 🙂 Klar kann man nicht an alles denken oder an alle.

    Ich wünsche dir und deine Lieben eine schöne sonnige Weihnachtszeit.

    Liebe Grüße Cindy

    • Liebe Cindy,

      ich danke dir von Herzen und freue mich immer sehr, wenn du mal rumguckst. Bei dir verweile ich immer wieder gerne, deine Kinderbuchempfehlungen sind einfach herzallerliebst.

      Hab noch einen schönen Abend und immer freuen, freuen, freuen. 🙂

      Bini

  3. Liebe Bini,

    ich habe es zwar schon beim anderen Post geschrieben. Aber als ich die Worte hier gelesen habe, dachte ich, dass man es auch in dem nochmal betonen kann.

    Im Juli habe ich mit dem Bloggen selbst angefangen. Da war alles neu und alles unbekannt. Ich kannte eigentlich nur 2 od 3 Blogger ganz persönlich und habe mit anderen geschrieben.

    Nun ist Ende Dezember und ich sitze hier vorm PC, habe 33 Abonnenten und nebenbei eine aktive Facebookseite, bei der sich viele beteiligen. Ich freue mich über Kommentare und jede Menge postiver Stimmen. Es ist toll, in so einer Blogger-Community Mitglied zu sein.

    Du bedankst dich hier bei Lesern für die Kommentare. Ich möchte mich bei dir für die Posts bedanken. Und ich möchte dir nochmal schöne Weihnachten wünschen.

    Alles Liebe und auf ein gesundes neues Jahr mit ganz viel buchigen Momenten.

    Martin
    buchwellenreiter.blogspot.de

    • Lieber Martin,

      ich danke dir sehr für deine ausführlichen Kommentare – es ist immer schade, wie wenige Leser ihre Worte hinterlassen, aber dies stelle ich ja selbst an mir fest – ich lese bei so vielen immer wieder vorbei, ohne mich richtig hinzusetzen.

      Ja, es ist auf jeden Fall genial, unter Buchmenschen zu weilen. Ich denke doch, dass wir uns im Jahr 2016 mal persönlich treffen werden. Zudem wohnst du ja auch nicht weit von DD entfernt.

      Ob ich nach Stuttgart fahre – wohl eher nicht, sage ich mal so. Bisher gibt es noch keine Pläne, aber es ist schon ein kleiner Ritt – ggf. müsste man mal in einer Gruppe fahren. 🙂

      Hab noch einen wundervollen Abend und danke für deinen Besuch – Bini

  4. Ich wünsche dir und deinen Lieben auch frohe Weihnachten! Gönne dir ein paar besinnliche Tage und vielen Dank für den schönen Adventskalender!
    Susi

  5. Liebe Bini,

    ich wünsche dir auch frohe und besinnliche Weihnachten! Viel Zeit mit deinen liebsten und Freude mit Büchern!

    Ich verschenke auch am liebsten Freude, ohne etwas zurückzuerwarten, aber wenn ich selbst etwas bekomme, will ich es auch am liebsten vergüten! Ich kenne das Gefühl also ;D.

    Alles Liebe,
    Tiana

    • Liebe Tiana,

      ja – dieses Gefühl – aber ich komme in diesem Jahr ganz gut zurecht, muss ich sagen.

      Ich danke dir und wünsche dir ebenfalls buchige Stunden im Kreise deiner Herzmenschen und einen literarischen Rutsch ins Buchjahr 2016.

      Bini

  6. Liebe, liebe Bini,

    vielen, vielen Dank! Ich hab das gar nicht mehr mitbekommen, das tut mir total Leid. Nun aber liest meine Mittlere gerade das Buch „Psst, Mama, das ist so schön!“. Das Purzelchen muss sich noch eine Weile gedulden. Wir haben aber heute „Das Bärenhaus“ von Elizabeth Shaw vorgelesen und das mussten wir „Nomaal!“ und „Nomaal!“ – wir kommen also langsam dahin. 😀
    Ich wünsche Dir wundervolle Festtage im Kreise Deiner Lieben. Wie ich Dich kenne, kannst Du ganz wunderbar genießen!
    Übrigens habe ich auch so einiges an Post bekommen und mich geschämt, dass ich nichts verschickt habe. Ich weiß, wie du dich fühlst, habe dann aber auch beschlossen, mich einfach von Herzen zu freuen.

    Von ganzem Herzen und mit einem dicken Knuddler
    Mona

    • Meine liebe Mona – ich danke dir für die Worte hier. Hihi – ist ja herrlich. Hach – vorlesen ist schon klasse und das Buch ist ja mal wirklich mega niedlich.
      Ja – einfach freuen, freuen, freuen – so halte ich es auch. Hier kam auch wieder so einige Überraschungspost – so soll es sein. Lach.

      Lass uns 2016 dringend mal treffen – ich komme bestimmt mal nach BS.

      Drück dich – Bini

  7. Hallo liebe Binea,

    ich bin gerade über Ankas Geblubber auf deinem Blog gelandet! Hübsch hast du es hier. Tolles Design! Warum habe ich dich nicht schon früher entdeckt? 😀 Jedenfalls bin ich dir gleich mal gefolgt.

    Ich hoffe, du hattest entspannte und fröhliche Weihnachten. Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr 2016!

    Liebe Grüße
    Myna

  8. Ich freue mich, dass ich durch die Aktion von anka einen tollen blog kennengelernt habe. Du bist auf meiner Leseliste gelandet und ich werde in Zukufnt defitiv öfters vorbeischauen!

    Ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Jahr 2016.

    LG Anne

Vorhang auf für eure Worte...