Schlagwort: Ally Condie

Rivergold ~ Ally Condie

Rivergold ~ Ally Condie

Nach „Atlantia“ folgt Rivergold und ich hatte große Lust, mich mal wieder in eine ganz andere Welt zu stürzen. Ally Condie hat mich bisher nie enttäuscht und ganz klar kann ich immer noch die Trilogie um Cassia und Ky empfehlen.

Also machte ich mich bereit für den Ausflug auf dem Serpentine River, auf jede Menge Gold und natürlich Piraten…

(mehr …)

Atlantia ~ Ally Condie

Atlantia ~ Ally Condie
Atlantia ~ Ally Condie

LeserINNEN – es ist wieder Lagerfeuerzeit bei Literatwo!

Lagerfeuer? Hallo? Es sind 30 Grad im Juni, es ist wunderbar sommerlich und Frau Binea macht ein Lagerfeuer mit Jule? Aber klaro doch, für ausgefallene und verrückte Abenteuer sind Buchmädels doch immer zu haben. Richtig? Also überlegt nicht lange und setzt euch zu uns, denn ihr werdet nicht verbrennen, aber vielleicht ertrinken?

Bevor ihr runter zu Atlantia (Fischer FJB) taucht, guckt doch vorher bei Julia auf ihrem Blog Ruby´s Cinnamon Dreams vorbei, denn dort gibt es weitere atlantische Worte. Oder nach dem Auftauchen 🙂

Wir hoffen, dass ihr schwimmern könnt. 🙂

Julia fragt ~ Binea antwortet

Oben oder Unten – wo würdest du lieber leben und warum?

Unten. Keine Frage. Schon als ich die ersten Seiten las wusste ich, dass ich nicht nach oben möchte. Mein Bauchgefühl sagte mir das so. Eine richtige Begründung gibt es nicht. Mir wurde aber während des Lesens immer klarer, dass ich nie oben leben wollen würde, wobei es eigentlich auf der Hand liegt, dass jeder von uns nach oben will. Wir kommen schleßlich von oben. Ich fühle mich dort verankert, wo der Haupthandlungsort ist. Protagonistin Rio wohnt schon immer unten und aus diesem Grund habe ich mich dort auch niedergelassen. Zudem ist der Fluch, der auf den Oben Lebenden liegt, einfach zu grausam.

„Ein kurzes Leben, Krankheit, Schwäche und Elend.“ (Seite 9)

(mehr …)

Auswahl & Flucht sind Vergangenheit, denn Ankunft heißt unser Ziel!

https://i0.wp.com/ecx.images-amazon.com/images/I/419Wi8a1UaL._SY344_BO1,204,203,200_.jpg?w=640

Wir haben damals eine AUSWAHL getroffen die nicht leicht war. Wir hatten die Qual der Wahl und wir sind anschließend auf die FLUCHT gegangen. Diese musste gut vorbereitet werden, so dass wir durchdacht unsere Koffer packten. Jetzt haben wir die ANKUNFT überstanden und blicken darauf zurück, was uns passiert ist.

Cassia und Ky, genau wie Xander, haben wir damals ausgewählt und in unser Herz geschlossen. Wir waren sehr gespannt, was wir mit den drei Hauptprotagonisten in der Trilogie erleben werden und haben uns in die Dystopie begeben. Der erste Teil „Die Auswahl“ hat uns wirklich überzeugt. Er war voller Spannung, voller offener Fragen und vor allem voller Tiefe und Poesie, was uns wirklich begeisterte.

„Ich weiß, dass Du mich liebst. Ich liebe Dich auch, und ich werde Dich immer lieben, aber so kann es einfach nicht weitegehen. Wir müssen etwas ändern…“

(mehr …)

Die Flucht ~ Ally Condie

https://i1.wp.com/www.fischerverlage.de/media/fs/15/u1_978-3-8414-2144-9.jpg?resize=221%2C339

“Das System sagt wen du lieben sollst – aber was sagt dein Herz?”

Mit diesem Zitat endete unsere Vorstellung des Buches „Die Auswahl“ von Ally Condie. Wir haben das Buch damals verschlungen, uns schnell in die Charaktere eingefunden, im Buch gelebt und die Gesellschaft kennen gelernt. Ein Jahr lang haben wir nun gewartet um dann endlich erfahren zu können, wie es mit Cassia und Ky, den zwei Hauptprotagonisten, weiter geht.

Wie auch Cassia, durchstoßen wir die Kugel, die uns scheinbar behütet, aber auch gefangen hält. Freiheit, Selbstbestimmung und der Wunsch Ky zu finden, treiben Cassias an. Ihr Weg führt sie in die entlegenen Provinzen des Systems, sie schafft es auszubrechen und bis dahin zu gelangen. Kein leichtes Unterfangen. Sie schmuggelt sich unter die Aberrationen, Menschen die den Status Bürger aufgrund eines Fehlers oder eines Vergehens verloren haben, denn diese sollten in das Kriegsgebiet gelangen, in dem vermutlich auch Ky kämpft.

(mehr …)

Die Auswahl ~ Ally Condie

https://i0.wp.com/s3-eu-west-1.amazonaws.com/cover.allsize.lovelybooks.de/cassia___ky___die_auswahl__bd_1-9783596188352_xxl.jpg?w=640

Eigentlich ist und sollte es nicht schwer sein, den richtigen Lesestoff in unserem großen Bücherkosmos zu finden. Nur manchmal ist der besagte Kosmos so groß, dass man vor Bücherwald die einzelnen Bücher nicht mehr sieht oder besser zu viele Bücher sieht. Das Leben bestimmt, mit welchem Buch die eigene Lesezeit beginnt und mit welchem sie enden wird. Aber was ist mit der Leselebensmitte? In dieser haben wir die Qual der Wahl und unsere Lesefreunde haben auf diese oftmals großen Einfluss. Man kann sagen, wir kamen über die Qual der Wahl, die eigentlich keine ist, zur Auswahl. Humanist und Claudia-Marina haben uns keine Wahl gelassen, uns täglich von „Der Auswahl“ von Ally Condie erzählt und den finalen Stoß gab uns Die Buchkolumnistin, in dem sie uns die Bücher mehr oder weniger in die Hand drückte. Für uns beide Literatwo´s hieß es also: keine Wahl, keine Qual, sondern die Auswahl 😉

(mehr …)