Schlagwort: Trauer

Alles still auf einmal ~ Rhiannon Navin

Alles still auf einmal ~ Rhiannon Navin

„Alles still auf einmal“ müsste ich vor einer Schule fotografieren, denn der Roman handelt von einem Amoklauf an einer Grundschule. Und trotzdem habe ich die Bilder im Spreewald gemacht – dort ist es mindestens genauso still wie nach dem furchtbaren Attentat.

Rhiannon Navin hat mein Herz gedrückt und gequetscht und mich durch und durch bewegt. Wie ihr das gelingen konnte, warum nach der Stille Lärm folgt und wieso der Roman im Regal neben „Wir müssen über Kevin reden“ von Lionel Shriver stehen sollte, erzähle ich dir jetzt.

(mehr …)

hell/dunkel ~ Julia Rothenburg

hell/dunkel ~ Julia Rothenburg

hell/dunkel –  was passiert hinter den Fenstern wirklich? Beim Betrachten des Covers ist es kaum möglich zu erahnen, wie intensiv, wie emotional, wie außergewöhnlich diese Familiengeschichte ist und egal wie sehr man den Kopf schüttelt, muss man innerlich nicken.

Ist deine Hautfarbe sehr hell oder eher dunkler? Magst du eher den hellen Tag oder die dunkle Nacht? Licht an oder aus?

(mehr …)