Literatwo: Die Frau ohne Gesicht ~ Pekka Hiltunen
Literatwo: Die Frau ohne Gesicht ~ Pekka Hiltunen

Als die Grafikerin Lia morgens im Bus zur Arbeit fährt, wird sie Zeugin eines grauenhaften Fundes: Eine Leiche, bis zur Unkenntlichkeit entstellt, wird im Kofferraum eines Autos entdeckt – die Nachrichten berichten vom brutalen Mord an einer Prostituierten.

Am gleichen Tag lernt sie Mari kennen, eine schöne junge Frau mit einer ungewöhnlichen Fähigkeit: Sie kann Menschen »lesen«. Schneller, als sie sich wünscht, findet Lia sich in Maris mysteriösem Team wieder, auf der Jagd nach brutalen Menschenhändlern und korrupten Politikern. Bis sie plötzlich in eine hochgefährliche Situation geraten …

Hat Mari Lias Leben leichtfertig aufs Spiel gesetzt?

Über den Autor:

»Die Frau ohne Gesicht« ist Pekka Hiltunens Debüt als Krimiautor. Er schreibt meistens in Hotelzimmern, denn als Herausgeber des finnischen Reisemagazins Mondo ist er viel unterwegs.

Momentan arbeitet er bereits am dritten Band der »Studio«-Reihe mit Lia und Mari. Pekka Hiltunen lebt in Helsinki.

(Quelle: Berlin Verlag)

Literatwo: Das schwarze Rauschen ~ Pekka Hiltunen
Literatwo: Das schwarze Rauschen ~ Pekka Hiltunen

Nachrichten vom Teufel. Daran muss Lia unwillkürlich denken, als sie die düsteren Videos sieht, die im Internet kursieren. Die Opfer werden brutal zusammengeschlagen, mit geradezu rhythmischen Tritten, fast wie in einem Musikclip. Unbekannte Hacker verbreiten sie im Internet, und als der erste Tote gefunden wird, ist klar, dass es sich um einen öffentlichen Mord handelt.

Die Polizei ermittelt, aber Lia und ihre finnische Freundin Mari sind mit ihrem Spezialistenteam vom »Studio« schon auf einer heißen Spur.

(Quelle: Berlin Verlag)

Vorhang auf für eure Worte...