Welttag des Buches ~ 2015
Welttag des Buches ~ 2015

Wir Leseratten feiern täglich unseren eigenen Buchtag und lesen und lesen und lesen, aber heute ist der Tag noch ein klein wenig buchiger, denn er ist der richtige Feiertag des Jahres für uns Büchmenschen. Darauf können wir getrost mit einem kühlen Bier anstoßen, denn der Tag jährt sich heute zum 20. Mal und der Tag des Bieres ist heute auch. Das klingt doch super und die Sonne strahlt und strahlt. Was für ein wundervoller Frühlingstag.

Viele buchige Büchmenschen feiern heute ihren Geburtstag – welch ein Geburtstagstreffer. Glückwunsch Karla und alles Gute Herr Buchrevier. Mich würde es nicht geben, wenn es meine Mama nicht gibt und diese verdankt wiederum meinen Großeltern ihr Leben. Heute feiert sie ihren 50. Geburtstag. Alles Gute meine BESTE – ich liebe dich sehr, Mama.

Was für ein herrlicher Tag. Auf weitere gesunde 50 Jahre – die sind doch zu packen!

Welttag des Buches_Literatwo2
Welttag des Buches ~ die Lesezelle

Zum Welttag des Buches verschenken viele Blogger Lesefreude und ich mache da sehr gerne mit. Ich liebe es, Lesefreude zu verschenken und Menschen mit gedruckten Werken zu erfreuen. Literatur ist Leben, Entspannung und sollte jeden von uns einmal tief erreicht haben. Nicht jeder liest so viel wie du und ich, darum gibt es Menschen die diese traurige Tatsache ein wenig ändern wollen. Natürlich nicht nur heute, aber heute vielleicht etwas verstärkter als morgen. Okay?

Habt ihr euch jetzt schon durch die Bilder hier im Artikel gescrollt und gesucht, wo ihr mitmachen und gewinnen könnt?

Ihr habt nichts gefunden? Na, sowas aber auch. Echt nicht? Habt ihr euch mal die Bilder angesehen? Und? Toll, oder?

Welttag des Buches ~ Lese
Welttag des Buches ~ Bücher, Bücher, Bücher

Für diesen besonderen Tag habe ich mir gedacht, dass ich nicht nur ein Buch verschenke. 15 Bücher sollen es sein, die euch Lesefreude schenken. Diese wunderschöne blaue (ehemalige) Telefonzelle istdie lesezelle und steht vor der Börse auf dem Dresdner Messegelände.

Kennt ihr diese schon?

Nimm ein Buch, bring ein Buch, lies ein Buch – 24 h geöffnet – so das Motto. Ganz einfach also und ich habe mir gedacht, dass ich diese mal wieder ausgiebig bestückte und damit regional viel Lesefreude schenke.

Es ist einfach immer wieder ein großes Vergnügen die Lesezelle zu besuchen und darin zu stöbern. Dies habe ich ausgiebig getan, allerdings habe ich alle literarischen Schätze dort gelassen und weitere Bücher dazu gestellt. Von Gegenwartsroman, über Krimi, bis hin zum Jugendbuch – eine bunte Mischung – damit jeder Lesegeschmack neuen Stoff finden kann.

Welttag des Buches ~ kommt vorbei!
Welttag des Buches ~ kommt vorbei!

Dresden kann sich wirklich mit breiter und herausgestreckter Bücherbrust zeigen, denn es gibt inzwischen drei der Bücherzellen. Die dritte muss ich noch finden, soll aber Königsbrücker Platz sein. Die Bücherzelle in Dresden Hellerau habe ich schon mehrmals besucht und bestückt.

Wahnsinnig gerne hätte ich eine direkt vor meiner Haustür. Träumen ist ja erlaubt, oder?

Gibt es bei euch in der Nähe Bücherzellen? Welche Menschen habt ihr heute beschenken können? Von welchen Menschen wurdet ihr beschenkt?

Ich freue mich über eure Worte! Habt einen schönen Tag ihr Büchermenschen!

Eure

3 comments on “[Welttag des Buches] – FEIERTAG 2015”

  1. Wir haben einen Schrank in Kulmbach (: Find das ganz toll – solange die Leute das nciht nutzen, um ihre total ruinierten Bücher loszuwerden, die sie komischerweise nciht in den Müll werfen, die man aber wegen fehlender Kapitel etc nicht lesen könnte (zumindest könnte ich das nicht).

Vorhang auf für eure Worte...