Kategorie: Literatwo-Buch-Woche

[LBW 6 ] Wohin rennt eigentlich die Zeit?

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 6 +++ Buchgedankengespräche +++ Leseflaute +++ Post der Woche +++ Blödsinn +++ Buchmesse +++ Wochengeschehnisse

Wir schreiben schon fast die KW7. Hey Zeit, gehts nocht? Gerade in der letzten Woche bist du gerannt ohne Ende. Ist das ein Wettstreit? Hast du eine Verabredung verpasst? Wie wäre es mal, wenn du etwas langsamer vergehst? Gerade am Freitag habe ich meine Leseflaute überwunden und flitze durch die Seiten und du scheinst mitzuflitzen.Gerade wird es dunkel und der Montag steht schon fast wieder in den Startlöchern.

Aber positiv denken – der Sonntag ist noch nicht vorbei und es gibt noch mindestens zwei Lesestunden. Die Leseflaute von letzter Woche war für mich sehr untypisch. Eigentlich kann ich auch überhaupt keinen Grund nennen, warum ich so wenig gelesen habe. Es wird wohl die Müdigkeit gewesen sein. Ich habe mich abends einfach treiben lassen und einfach viele Kontakte gepflegt. In den Whatsappgruppen gab es viel zu bequatschen, ich habe viel telefoniert und ich habe so einige Fragen in Sachen „bloggen“ beantwortet. Die Woche stand im Zeichen der „Flow“ – ihr dürft gespannt sein und ich freue mich noch ein wenig schweigend.

(mehr …)

[LBW 5 ] 1/3 Buch ~ 2/3 aus dem Leben

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 5 +++ Shampoo, Smoothie und Co. +++ Januarrückblick +++ Super Bowl +++ Facebook und WordPress +++ persönliche Kolumne +++ Herzen und was es sonst noch gibt

Wochenenden waren früher auch mal besser. Ich kann mir nicht helfen, aber damals vergingen die langsamer und haben mehr Platz für Erholung gehabt. Scheinbar wurden die Stunden verkürzt, ich kann es mir nicht anders erklären. Zumal heute noch DER Abend ist. Super Bowl steht an und es wird sicher super spannend, aber da mir der Kopf dröhnt, bleibe ich wohl auf dem Sofa und schaue mir das Spiel teilweise von „innen“ an. Schauen wir mal, ne? Für wen seid ihr? Patriots oder Seahawks?

Gestern hatte ich zwei Missionen. Endlich diese Smoothies kosten – also die Einhornkotze, ihr wisst schon. Wisst ihr nicht? Also es geht um die Smoothies von true fruits. Ganz ehrlich? Lecker. Übelst lecker sogar. Wir haben die Sorten der purple und der yellow gekostet. Beide super fruchtig – 100% steht drauf und so schmeckts auch – aber eben ein wenig teuer. Volle Vitaminfruchtpower kostet eben – im Rewe kam einer 2,39€ (250ml). Die nächsten Smoothies können sich schon frisch machen, denn die nächste Smoothie-Zeit wird kommen.

(mehr …)

[LBW 4 ] Blumen, Bücherregale, Energy-Drink und Co.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 4 +++ Energy Drink +++ Bücher +++ Literatwo-Artikel +++  Wochenpost +++ Überraschungen +++ Blödsinn aus Woche 4

Mensch – so ein regelrechtes Renn-Wochenende und doch habe ich viel erlebt. Gerade bin ich vom Familienbesuch zurück – jeden Sonntag geht es zu meinen Eltern und da werden Handarbeiten gemacht. Heute habe ich mal drei kleine rote Herzen gehäkelt. Es steht ja noch einiges an in diesem Jahr und Herzen sind immer gut. Das Lesen kam heute noch viel zu kurz, aber Familie steht immer an erster Stelle. Dazu ist ja gleich nach dem Baden noch Zeit. 🙂

Die vierte Woche des neuen Jahres war wieder richtig schön, auch wenn ich seit Freitag in einem Müdigkeitstief hänge, aber was soll´s – schlafen kann ich später noch 🙂

Schön ist, wenn der Mann mit frischen Blumen (ich liebe, liebe, liebe Freesien) in der Tür steht und beim Betreten der Wohnung das Geräusch der Bohrmaschine zu hören ist. Am Freitag war dies so und endlich ist das Wohnzimmer komplett – die Jungs haben mich überrascht und die am Mittwoch gekauften Regale angebracht. Der Freitag war noch sehr schweißtreibend, denn die Bücher sollten ja auch wieder in die Regale und zwar ganz anders als vorher – also ich Leiter hoch und wieder runter und rüber und zurück und puh…aber nun ist es FERTIG. YES! Wenn die Regale dann voll sind, ziehen wir um 🙂 (mehr …)

[LBW 3 ] Halsschmerz, Literatur und was sonst passierte

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 3 +++ Büchersucht-Bloggerschuld +++ Halsschmerz und Literatur? +++ Literatwo-Artikel +++  Zitateintopf +++

Es ist mal wieder Sonntag und Zeit für einen Blick zurück, einen Blick nach vorn und überhaupt auf die bunte dritte Kalenderwoche.

Die Woche stand im Zeichen der Tulpe – seit Montag stehen Tulpen auf dem Tisch. Ein kleiner feiner Luxus, den Frau sich ab und an mal gönnen sollte. Da ist das graue Nass draußen besser zu ertragen, wenn schon die liebe Sonnen nur stellenweise lacht. Damit sich die 5 Tulpen nicht so einsam fühlen, gab es am Freitag gleich noch 9 dazu 🙂

Buchig war die Woche auch einiges los. Ich bin ja selbst ganz erstaunt, aber ich habe allerhand Seiten verschlungen, mich regelrecht wortreich ernährt, wie ihr im 365-Tage-Projekt sehen könnt. „Atlantia“ von Ally Condie hat mich durch die Woche begleitet, gestern war ich mit der Holly-Redaktion unterwegs und heute habe ich mich zwischen den Seiten der neuen „Flow“ geaalt. Herrlich. Mal sehen, in welchen Roman ich heute noch einsteigen werde, ich kann mal wieder wählen.

(mehr …)

[LBW 2] Buchhandlung, neuer Anstrich und Co.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 2 +++ Vernetzung +++ die Woche und ich +++ GoT +++ Buchkauf +++ Buchhandlung +++ Literatworm +++ #JeSuisCharlie +++ persönliche Gedanken und überhaupt 🙂

Der Winter ist weg – zumindest hier in Dresden und vor allem auf Literatwo.de. Die Schneeflocken haben aufgehört zu wirbeln und der rote Weihnachtsanstrich hat sich in gemütliches Holzdesign gewandelt. Das neue Jahr inkl. frischer Anstrich ist da. Aber mal ehrlich – morgen startet schon die 3. Kalenderwoche – verrückt. Ich sag jetzt mal nicht, dass die Zeit rennt. In meinem Inneren bin ich entspannt und genieße jeden Tag. Weniger ist mehr – so halte ich es weiterhin, was vor allem wohl Facebook betrifft. Die Vernetzung untereinander ist so schön – was so alles ohne FB geht – ebenfalls: verrückt. Es gibt so viele Wege sich auch so zu verständigen und ich freue mich einfach, wenn ihr hier seid und Worte da lasst. Der Austausch mit euch ist einfach schön, gerade in der letzten Woche war er sehr groß und viele buchige Gespräche haben mir die Tage versüßt. (mehr …)

[LBW 1] Frischer 2015 Wind…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 1 +++ persönliche Gedanken +++ Frischer 2015 Wind +++ GoT +++  10 Bücher +++ Dankesworte +++ Facebook – Lovelybooks +++ und überhaupt 🙂

Frischer 2015 Wind? Alles auf Anfang? Ich weiß gerade nicht, wo ich beginnen soll, also erstmal begrüße ich euch hier im neuen Jahr und am besten ihr atmet einfach mal tief ein und aus, holt euch einen Kaffee oder Tee und setzt euch hin und lasst für ein paar Minuten mal die Welt Welt und das Leben Leben sein und denkt nur an euch. Minuten mal nur für sich selbst? Das fiel mir im letzten Jahr sehr schwer und darum habe ich jetzt alle Fenster und Türen geöffnet und lasse viel neue Luft in die literatwoische Villa, entstaube etwas und lassen den Wind kräftig durch die Räume ziehen. Das Jahr 2015 wird ein spannendes Jahr, es wird viele Veränderungen geben und ich freue mich einfach darauf.

(mehr …)

[LBW 48] Literatwo-Buchwoche

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 48 +++ LiterAdventskalender +++ Wochenthema: GoT +++ Wochenartikel +++ Weihnachtszeit +++

Heute ist der 1. Advent und der literatwoischen Villa fehlt eindeutig der Adventskranz. Na sowas, ich sags euch. Ganz schlechte Vorbereitung, aber ansonsten ist es hier sehr weihnachtlich. Für euch allerdings erst ab morgen sichtbar. Morgen öffnet sich auch das erste LiterAdventskalendertürchen und es gibt dann das Literatwo…ups, nicht verraten…also es gibt da was…. Seid ihr schon gespannt?

Schaut gern ab morgen auf der Seite „LiterAdventskalender“ vorbei und löst täglich eine Frage. Jeder Teilnehmer der kommentiert, kommt in den Lostopf und jeder wird eine Überraschung bekommen. Morgen aber dazu mehr…

Habt ihr eigentlich alle einen Adventskranz und wenn ja, ist der selbst gestaltet? Zumindest zieht gerade Räucherkerzenduft an den Buchrücken entlang und Kerzen flackern – es ist einfach gemütlich.

(mehr …)

[LBW 47] Literatwo-Buchwoche in Bildern

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 47 +++ Blogtour beendet – Gewinner ermittelt +++ Wochenthema: Zeit +++ Weihnachten kommt +++ geheimes Päckchen +++

Habt ihr euch auch gerade gedacht: „Schon wieder Sonntagabend?“ Die Zeit rennt und rennt und ich mich muss jetzt langsam mal um die Befüllung unseres Adventkalenders kümmern. Für Literatwo ist schon alles einigermaßen in den Startlöchern, aber hier daheim ist noch einiges zu tun und etwas kreativ möchte ich auch sein. Weihnachten rückt auch immer näher – habt ihr schon alle Geschenke?

Wie war eure buchige Woche? Bei mir stand so einiges an und trotz des Feiertags am Mittwoch, habe ich nicht so viel Lesezeit gefunden, wie ich finden wollte. Ich werde mir aber alle Mühe geben und die Seite „365-Tage-Projekt“ aktualisieren. Mal wieder 🙂 (mehr …)

[LBW 46] Literatwo-Buchwoche in Bildern

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 46 +++ Blogtour +++ Wochenthema: Schweiß +++ Vorblick +++ Verschenkspielgewinnerin +++ Kinotag

YEAH – seit zwei Wochen gibt es jetzt mal wieder einen LBW und es gibt gleich eine kleine Neuerung. Mir schwirren unter der Woche verschiedenen Themen durch den Kopf, die nicht nur buchig sind. So geht es uns allen und ich möchte auch diesen Gedanken einen kleinen Platz einräumen und lade euch dazu ein, euren Senf zu meinen Worten dazu zu geben. Ab und an werden es kleine Geschichten, Tatsachenberichte oder kleine Aufreger. Mal sehen, ich bin selbst gespannt. Das Thema der Woche taufe ich LBW-Brennpunkt und heute wird es um Schweiß gehen. Bevor ich allerdings loslege, verrate ich euch noch, wie meine buchige Woche war und was buchig auf euch zukommen wird.

(mehr …)

[LBW 44] Literatwo-Buchwoche in Bildern

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 44 +++ Komfortzone verlassen +++ neue Bücherregale +++ Museumsbesuch +++ 4-Artikel-Woche

Gute Nachrichten von meiner Seite – es sind jetzt 6 Wochen rum und ich gehe ab morgen wieder arbeiten. Tschakka! Soweit geht es mir gesundheitlich gut, aber es ist dennoch noch ein kleiner Weg, bis alles gut ist. Ich blicke weiter nach vorn und jeder Tag wird einfach besser und nun geht es wieder los..

Die Komfortzone verlassen – so lautete schon vor meinem „krank“ mein Motto und jetzt ist es soweit. Ab morgen fahre ich einen neuen Arbeitsweg, lerne eine neue Firma kennen, neue Arbeitskollegen und ich bin in einer neuen Abteilung zu finden. Alles neu macht der November und ich bin schon sehr aufgeregt und gespannt.

(mehr …)