Searching for "autoren fragen leser"

[Loewe Verlag] Thrillernacht

Loewe Verlag ~ Thrillernacht
Loewe Verlag ~ Thrillernacht

Am 14. März war es endlich wieder soweit. Ich konnte zum zweiten Mal „Die Thriller-Nacht“ vom Loewe Verlag besuchen. Schon einmal war ich im Theaterhaus Schille in Leipzig und habe bekannten Autoren lauschen können. Auch dieses Jahr kamen die Besucher, bei freiem Eintritt, voll auf ihre Kosten, soviel schon mal vorab.

Janet Clark, Ursula Poznanski, Arno Strobel und Eoin Colfer stellten ihre Werke vor, lasen daraus, gaben Antworten auf alle Fragen und waren noch bis in die späten Abendstunden bereit für Gespräche mit ihren Lesern. Autogramme gab es natürlich auch und, wer ein Foto mit sich und den Autoren haben wollte, hatte hierfür ebenfalls die Gelegenheit.

Wer seinen Lieblingsautoren und -autorinnen nah sein wollte, musste schon früh am Theaterhaus in Leipzig sein, denn die Plätze waren heiß begehrt. Der Saal war kurz vor Beginn nicht nur voll, sondern übervoll, aber alle Leser waren bereit, auf engstem Raum zu lauschen, und rutschten gern zusammen. (mehr …)

[Buchmessedrohung] Leipzig – ich komme wieder…

Buchmesse Leipzig 2015
Buchmesse Leipzig 2015

…und bestimmt nicht allein und ja, dies ist eine Drohung, denn es war so schön. Buchmesse = nach Hause kommen mit dicker Umarmung.

Die Buchmesse-Nachberichte sprießen gerade aus den Buchblogböden, wie Pilze im Herbst aus dem Boden. Ist das gut so? Aber klar doch, denn ihr könnt euch sicher sein, dass alle Berichte völlig unterschiedlich sein werden. Es gab so viel zu erleben, zu erlesen, zu lachen, zu ach…. Ich möchte euch eine Mischung zum Lesen geben, die viel Buchmesse, aber auch lustige Buchmesserandbegegnungen und Erlebnisse verschiedenster Art enthält. Eigentlich habe ich mich dazu entschieden, vielleicht keinen Bericht zu schreiben – uneigentlich tippen gerade meine Finger und widersetzen sich meinem Kopf – Emotionen die raus müssen? Klar…

(mehr …)

Anders ~ Andreas Steinhöfel

Anders ~ Andreas Steinhöfel
Anders ~ Andreas Steinhöfel

Ein besonderes Buch – eine große Überraschung – zwei Mädels am Lagerfeuer.

Sind wir nicht alle etwas „Anders“?

Verena Julia und ich laden euch ganz herzlich zu uns ans Lagerfeuer ein. Wir unterhalten uns heute überAnders (Carlsen / Imprint Königskinder) von Andreas Steinhöfel. Ich wurde mit diesem Werk (signiert!) von Verena Julia zu Weihnachten überrascht und habe  damit mein Lesejahr 2015 eingeläutet.

Setzt euch, rutscht ran, nehmt euch ein warmes Getränk, ein paar Knabbereien und lauscht…

Binea fragt ~ Verena Julia antwortet

Beim Lesen muss der Funke überspringen. Gerade der Funke von Leser zu Hauptprotagonist. So geht es mir zumindest. Wie siehst du das und konntest du dich mit Felix bzw. Anders identifizieren?

Mir geht es in der Regel auch so. Tue mich auch immer sehr schwer, wenn ich niemanden finde, der mir sympathisch ist oder in den ich mich hineinversetzen kann. Durch die Identifizierung wird das Lesen für mich ganz anders. Viel aufregender, viel tiefer und es gewinnt an Tempo. Anders ist ja nun wirklich anders, aber mir war er von Anfang an sehr sympathisch. Mir hat es Riesenspaß gemacht in seinen Kopf gucken zu können – seine Gedanken und Gefühle sind in meinen Augen immens wichtig für die Geschichte.

(mehr …)

Liebe am Ende der Welt ~ Anthony McCarten

Am Ende der Welt ~ Anthony McCarten
Liebe am Ende der Welt ~ Anthony McCarten

Das Grandiose an der Leseleidenschaft ist, dass die Literatur ständig neue Überraschungen für uns Leser bereit hält. Die Literatur ist so bunt, so vielfältig, so voller Abenteuer und voller Leben, dass es kaum Dopplungen geben wird.

Als die liebe Bibliophilin fragte, wer Lust hat, bei einer Wanderbuchaktion mitzumachen, musste ich ihr gleich mein JA geben. Seitdem ich selbst zwei Wanderbuchaktionen gestartet habe, weiß ich, wie schön es ist, wenn der Roman nach Hause zurückkehrt ~ voller Leben, voller Notizen, voller Leseeindrücke. Ich selbst war sonst meist die Erstleserin und nun wollte ich das Abenteuer Wanderbuch von einer anderen Seite aus betrachten. Eine völlig neue Situation und zudem ein völlig neuer Autor. Anthony McCartens Werk Liebe am Ende der Welt (Diogenes) durfte ich nun als 6. Leserin betreten. Bereits das kleine Päckchen an sich, war eine kleine Überraschung. Liebevolle Worte der vorherigen Leserinnen und nette Kleinigkeiten durfte ich mir ansehen.

(mehr …)

Finstermoos ~ Janet Clark

Finstermoos ~ Aller Frevel
Finstermoos ~ Aller Frevel Anfang ~ Janet Clark

Ich bin Stephanie Entner, 1962 geboren, verheiratet, Mutter zweier erwachsener Kinder.

Seit Oktober 2013 habe ich einen Blog „Das kleine Büchercafé“ auf Facebook und im www unter daskleinebuechercafe.de.

Das kleine Büchercafé ist entstanden, weil ich nicht nur gerne lese, sondern auch backe und koche. Gibt es etwas Schöneres als seine Hobbys zu vereinen?

Hin und wieder finden bei mir auch Wohnzimmerlesungen statt. Das finde ich eine tolle Sache, so kommt man nicht nur mit Autoren, sondern auch mit vielen anderen „Lesern“ ins Gespräch. Es macht auch Spaß sich bei andern Bloggern ins Wohnzimmer zu begeben, diese Atmosphäre ist schon besonders.

Finstermoos ~ Aller Frevel Anfang ~ Janet Clark
Finstermoos ~ Aller Frevel Anfang ~ Janet Clark
(mehr …)

[LBW 3 ] Halsschmerz, Literatur und was sonst passierte

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 3 +++ Büchersucht-Bloggerschuld +++ Halsschmerz und Literatur? +++ Literatwo-Artikel +++  Zitateintopf +++

Es ist mal wieder Sonntag und Zeit für einen Blick zurück, einen Blick nach vorn und überhaupt auf die bunte dritte Kalenderwoche.

Die Woche stand im Zeichen der Tulpe – seit Montag stehen Tulpen auf dem Tisch. Ein kleiner feiner Luxus, den Frau sich ab und an mal gönnen sollte. Da ist das graue Nass draußen besser zu ertragen, wenn schon die liebe Sonnen nur stellenweise lacht. Damit sich die 5 Tulpen nicht so einsam fühlen, gab es am Freitag gleich noch 9 dazu 🙂

Buchig war die Woche auch einiges los. Ich bin ja selbst ganz erstaunt, aber ich habe allerhand Seiten verschlungen, mich regelrecht wortreich ernährt, wie ihr im 365-Tage-Projekt sehen könnt. „Atlantia“ von Ally Condie hat mich durch die Woche begleitet, gestern war ich mit der Holly-Redaktion unterwegs und heute habe ich mich zwischen den Seiten der neuen „Flow“ geaalt. Herrlich. Mal sehen, in welchen Roman ich heute noch einsteigen werde, ich kann mal wieder wählen.

(mehr …)

[BSBP] Literatwo und die BuchSaiten

B
Blogparade zum Jahresabschluss 2014

Alle guten Dinge sind 3 6 und ich habe große Lust bei der BSBP mitzumachen. Das ist keine komische Organisation, auch keine neue Lesesuchtbezeichnung, sondern bedeutet: BuchSaiten BlogParade. Zum 6. Mal ruft Katrin dazu auf und ich habe mir so gedacht: da bin ich 2014 gern dabei.

Das Logo hat Katrin gezaubert und mir gefällt es und klar verwende ich es auch gerne.

Also – Vorhang auf für Katrins Fragen und meine Antworten 🙂

Wir haben Raketen geangelt ~ Karen Köhler
Wir haben Raketen geangelt ~ Karen Köhler

* Welches war das Buch in diesem Jahr, von dem ich mir wenig versprochen habe, das mich dann aber positiv überrascht hat? (und Begründung)

Eine klare Antwort gibt es hier nicht, darum hole ich ein Stück weit aus. Ich verspreche mir generell nichts negatives von Romanen. Wer liest schon einen Roman, von dem er gleich von Anfang an denkt, dass er nicht gefällt?

(mehr …)

[LBW 1] Frischer 2015 Wind…

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Buchwoche 1 +++ persönliche Gedanken +++ Frischer 2015 Wind +++ GoT +++  10 Bücher +++ Dankesworte +++ Facebook – Lovelybooks +++ und überhaupt 🙂

Frischer 2015 Wind? Alles auf Anfang? Ich weiß gerade nicht, wo ich beginnen soll, also erstmal begrüße ich euch hier im neuen Jahr und am besten ihr atmet einfach mal tief ein und aus, holt euch einen Kaffee oder Tee und setzt euch hin und lasst für ein paar Minuten mal die Welt Welt und das Leben Leben sein und denkt nur an euch. Minuten mal nur für sich selbst? Das fiel mir im letzten Jahr sehr schwer und darum habe ich jetzt alle Fenster und Türen geöffnet und lasse viel neue Luft in die literatwoische Villa, entstaube etwas und lassen den Wind kräftig durch die Räume ziehen. Das Jahr 2015 wird ein spannendes Jahr, es wird viele Veränderungen geben und ich freue mich einfach darauf.

(mehr …)

LiterAdventskalender 2014

logo-literatwo141110-mit_schatten-weihnachtenWillkommen zur Weihnachtszeit – willkommen ihr lieben Leserherzen!

21 spannende Rätsel warten hier auf euch und ich freue mich darüber, dass ihr da seid.  Lasst uns hier auf dieser Seite eine frohe Zeit verbringen, lasst uns in Gespräche kommen, lasst uns hier lachen und erzählen und vor allem richtig weihnachtlich-gemütlich sein.

Der LiterAdventskalender ist mein großes DANKE an euch und es ist sicher, dass es viele Überraschungen geben wird. Jeden Tag wird euch hier eine Frage erwarten, die Literatwo-Leser, aber auch Literatwo-Neulinge auf jeden Fall beantworten können.

Macht es euch bequem, rätselt und schickt mir die jeweilige Tages-Lösung an Literatwo@aol.de. Kennzeichnet diese im Betreff bitte immer mit dem Tag und hinterlasst hier einen Kommentar, der eure Teilnahme anzeigt.

Die Weihnachtszeit ist eine heimliche und besondere Zeit und aus diesem Grund werde ich heimlich nach und nach in den großen Lostopf greifen und die Gewinnernamen veröffentlichen. Besonders ist, dass ihr täglich von 21 Uhr bis 21 Uhr mitmachen könnt (Bsp. 30.11. 21Uhr – 01.12. 21 Uhr für Tür 1) und natürlich erfahrt ihr auch, welche Überraschungen euch erwarten werden…

Lasst uns eine schöne besinnliche Zeit haben und habt vielen Dank für all eure lieben Worte und die Kraft die ihr mir gegeben habt, denn ohne euch kein „Literatwo = Binea & DU“ !!!

Viel Erfolg!

21. Dezember 2014
21. Dezember 2014

Antwort: Danke für all eure Worte – Das Buch wird bei Bettina einziehen. Viel Lesefreude.

20. Dezember 2014
20. Dezember 2014

Antwort: Wie im 365-Tage-Projekt zu sehen: „Aufstieg und Fall großer Mächte“ – Glückwunsch Steffi

19. Dezember 2014
19. Dezember 2014

Antwort: Es gab die erste Buchbegegnung – Glückwunsch liebe Hannah

18.12.2014
18.12.2014

Antwort: Sabrina C. von den Bookwives ist SCHULD – genau! Glückwunsch Sarah

17.12.2014
17.12.2014

Antwort: myNotes – Notizbuch. Ihr seid gut und gewonnen hat die liebe Büchernische Sandra

16. Dezember 2014
16. Dezember 2014

Antwort: Ich benötige Zutaten für den Zitateintopf – Logo! Glückwunsch an Heike Kästing

15. Dezember 2014
15. Dezember 2014

Antwort: Natürlich Glücksdrachenzeit von Katrin Zipse- und trotz der umständlich gestellten Fragen, haben es viele gewusst. Glückwunsch an dieser Stelle an Susanne Förster

14. Dezember 2014
14. Dezember 2014

Antwort: Eine Katze – die schmitzkatze 🙂 – Glückwunsch Markus Rybacki

13. Dezember 2014
13. Dezember 2014

Antwort: Literatwo-Buchwoche – Glückwunsch an Susanne Kohler

12. Dezember 2014
12. Dezember 2014

Antwort: Lara Schützsack – Glückwunsch an E.Schmidt.

11. Dezember 2014
11. Dezember 2014

Antwort: Der Distelfink – Glückwunsch an MacBaylie – sie kennt sogar die Seitenzahl 🙂

10. Dezember 2014
10. Dezember 2014

Antwort: SCHRIFTGUT – Glückwunsch an Monika Mäurer

9. Dezember 2014
9. Dezember 2014

Antwort: Magellan – Der Verlag mit dem Wal – ganz genau und die Losfee hat Simone Richter gezogen

08. Dezember 2014
8. Dezember 2014

Antwort: Die Seltsamen waren mit in Ferropolis – Glückwunsch Julia Groß

7. Dezember 2014
7. Dezember 2014

Antwort: HINSEHEN steht auf dieser wichtigen Bank – Gewinnerin des Tages ist MacBaylie

6. Dezember 2014
6. Dezember 2014

Antwort: Die Krieger des Horns: Feuermond von Josefine Gottwald – Glückwunsch Simone Richter

05. Dezember 2014
5. Dezember 2014

Antwort: Seit dem 25. Mai ist meine Buchseele in der literatwoischen Villa. Glückwunsch an Bettina Albrecht.

4. Dezember
4. Dezember 2014

Antwort: iBoy – Glückwunsch an Markus Rybacki – freu dich auf eine lustig weihnachtliche Postkarte

3. Dezember 2014
3. Dezember 2014

Antwort:finnisch lesen“ – Glückwunsch an Malika Wolf – es wird dich bald weihnachtliche Post erreichen.

2. Dezember 2014
2. Dezember 2014

Antwort: Seit dem 18. Mai 2014  – Glückwunsch an Susanne Kohler – weihnachtliche Post wird dich bald erreichen.

Literatwo_Literatworm_Adventskalender_Dezember 1
1. Dezember 2014

Der LiteratWORM heißt nun „Liese“ 🙂 Eine Mischung aus MacBaylies Vorschlag „Liesel“ und Markus seinem Vorschlag „Lies“ . Herzlich Willkommen Liese 🙂

Buchbegegnung #1 ~ Wenn Bücher sich streiten…

Wenn Bücher streiten...
Buchbegegnung ~ Wenn Bücher streiten…

Habt ihr in eurem Regal schon mal Bücher streiten hören? Nein? Lesebienchen und ich schon. Die zwei hier haben sich so einiges mitzuteilen, aber lest lieber selbst…


Ey du da, ja, genau du dahinten, Binea oder wie war dein Name. Und was hast du da in der Hand, ernsthaft????? Mit diesem labberigen Buch willst du mich herausfordern? Mich, „Der Tod ist ein bleibender Schaden“ von Eoin Colfer??? Das soll wohl ein Witz sein, oder. Du weißt schon, dass bereits in meinem Titel der Tod lauert. Schließlich bin ich ein waschechter, dunkler und ziemlich rotziger Krimi.

Bei mir geht es Knall auf Fall, jede Seite Action und Spannung und ziemlich dunkler Humor.

Was kannst du da schon dagegen halten????

Also mein lieber Tod, ach nee, du bist ja gar nicht der Tod. Egal. Also du da, in der Hand vom Lesebienchen, pass mal auf. Mal von vorne – du sagtest, dass du mich herausfordern möchtest. Warum eigentlich? Was hast du auf deinem Buchherzen?

(mehr …)