Kategorie: Teamwork

[Ei, Ei] Buchiges Fragengeschrei zum Ostersonntag

Ostern bei Literatwo
Ostern bei Literatwo

Zum Ostersonntag wollen wir euch kein Buch vorstellen – nein!

Heute wird es anders, anders besonders, denn wir möchte euch mit einer Unterhaltung zum Schmunzeln bringen. Dieses Gespräch unter Büchern konntet ihr teilweise auf unserer Literatwo-Facebookseite lesen, hier wollen wir diesem aber jetzt ein Denkmal setzen. Und das genau heute – am Ostersonntag.

Wir haben große Lust es fortzusetzen – vielleicht macht ihr einfach mit und nutzt die Kommentarfunktion dazu – wir diese dann hier mit eurem Namen im Artikel ein.

Und nun viel Spaß, lacht nicht so laut und spitzt eure buchigen Ohren:

Es war einmal ein Gute-Nacht-Post von Arndt auf Facebook…

Ostern_2014_Literatwo_Kuschelbücher
Kuschelbücher
(mehr …)

[Elbenthal-Saga] Die eisige Göttin – Ivo Pala

Endlich!

Für alle Ivo Pala Fans wird es jetzt wieder spannend, denn der 3. Band der Elbenthal-Sage ist da. Das eine Auge lacht, denn endlich kann weiter gelesen werden, das andere Auge weint aber, denn die Trilogie ist komplett und es muss lesend Abschied von allen Protagoinisten genommen werden.

Und ich? Ich erinnere mich gern zurück an Teil 1 – Die Hüterin Midgards – den ich als nicht wirklich Fantasy-Fan, verschlungen habe. Ivo Pala hat den Lesenerv von mir getroffen und durch den realen Bezug stürzte mich ins fantastische Neuland und fühlte mich sehr wohl. Die Premiere-Lesung in Dresden war das Lesungshighlight im März 2012 – über den Dächern Dresdens. Wow!

Im Ivo-Bann las ich natürlich auch Teil 2 – Der schwarze Prinz“ – in dem sich Meister Pala tief in die Mythologie schrieb. Ich konnte nicht von der Seite der Protagonisten weichen, doch der reale Bezug zu Dresden, hielt mein Lesen aufrecht und ich genoss auch diesen Teil.

(mehr …)

[Und immer wieder Du] Esther Schweins im Buchmesse-Interview

Esther Schweins im Interview mit Literatwo
Esther Schweins im Interview mit Literatwo

Es war sehr unruhig auf der Leseinsel der Audioverlage. Die Leipziger Buchmesse 2014 hatte erneut alle Rekorde gebrochen und auch an diesem Samstag durchfluteten zahllose Büchermenschen die Messehallen. Konnte man hier Gedichte von Erich Fried vortragen? Konnte man hier die einzigartige Stimmung der aktuellen Random House Audio Produktion Erich Fried – Wieder und immer wieder, wieder du“ mit musikalischer Untermalung vor mehreren hundert Zuhörern entfalten?

Oh ja.. man konnte – und wie man dies konnte.

Schauspielerin Esther Schweins verzauberte gemeinsam mit Christoph Grube und seinen Musikern vom Projekt Wortschatz nicht nur die direkten Zuhörer, sondern sie sorgten gemeinsam dafür, dass sich eine unsichtbare Glocke aus zarten Liebesworten voller Harmonie über diesen Teil der Messehalle senkte und alle Menschen einschloss.

(mehr …)

Holocaust-Gedenktag 2014 – Literatwo öffnet „Hanas Koffer“ von Karen Levine

https://i1.wp.com/ecx.images-amazon.com/images/I/511U6GzqUQL._SY344_BO1,204,203,200_.jpg?w=640

„Die Vergangenheit wirft ihren Schlagschatten auf gegenwärtiges und zukünftiges Gelände. Vergegenkunft nannte ich später meinen Zeitbegriff…“

Günter Grass „Schreiben nach Auschwitz“ – 13. Februar 1990

Seit wir gemeinsam „Gegen das Vergessen“ der Opfer des Holocaust schreiben, werden wir Literatwos ständig mit diesem zeitlosen Zeitbegriff konfrontiert, da wir den historischen Schlagschatten des Erinnerns gerade in Büchern immer wieder spüren. Manchmal sind es Namen, oftmals Orte und immer wieder auch Gegenstände, die uns einholen und den Blick in die Vergangenheit richten lassen. Einer dieser Gegenstände ist ein Ring, über den ich vor kurzem schrieb. Jener Ring eines gefallenen Soldaten, der nun in meinen Händen liegt und damals alles veränderte: Weihnachten 1944…

Schlagschatten… Aus ihnen möchten wir selbst täglich lernen und anderen Menschen immer wieder vor Augen führen, dass sich Automatismen der Vergangenheit nur dann wiederholen können, wenn wir sie bis heute nicht verstehen. Erinnern heißt für uns auch Verhindern! Im Schreiben hier, in Gesprächen mit Freunden und im Dialog mit Jugendlichen an Schulen.

(mehr …)

[Literatwoischer Weihnachtskalender] 22. Türchen

Schade... die vierte Kerze brennt... War so schön mit Euch...
Schade… die vierte Kerze brennt… War so schön mit Euch…

Durch die Weihnachtszeit mit Literatwo – heute ist der 22.12.2013 – 4.Advent.

Unser literatwoischer Weihnachtswichtel hat nun zum letzten Mal in den großen Lossack gegriffen und wir verraten:

Türchen Nummer 22 I hat sich – Petra Tesik – gesichert.

Hintertürchen Nummer 22 II hat sich – Katja Ertelt – gesichert.

Was sich allerdings dahinter verbirgt, ist noch geheim und wird erst kurz vor Weihnachten bekannt gegeben. 😉

Eure Weihnachtsliteratwos.

19. Weihnachtskalendertürchen
22. Weihnachtskalendertürchen

[Literatwoischer Weihnachtskalender] 21. Türchen

Uiiii - Süßer die Glocken nie klingen...
„I came in like a wrecking ball“ – Miley Cirus und die Abrissbirne helfen heute

Durch die Weihnachtszeit mit Literatwo – heute ist der 21.12.2013.

Unser literatwoischer Weihnachtswichtel hat in den großen Lossack gegriffen und wir verraten:

Türchen Nummer 21 I hat sich – Tanja Schavier – gesichert.

Hintertürchen Nummer 21 II hat sich – Bettina Müller – gesichert.

Was sich allerdings dahinter verbirgt, ist noch geheim und wird erst kurz vor Weihnachten bekannt gegeben. 😉

Eure Weihnachtsliteratwos.

21. Weihnachtskalendertürchen
21. Weihnachtskalendertürchen

[Literatwoischer Weihnachtskalender] 20. Türchen

Also einen Schneesturm haben wir uns anders vorgestellt...
Also einen Schneesturm haben wir uns anders vorgestellt…

Durch die Weihnachtszeit mit Literatwo – heute ist der 20.12.2013.

Unser literatwoischer Weihnachtswichtel hat in den großen Lossack gegriffen und wir verraten:

Türchen Nummer 20 I hat sich – Lilian Hamann – gesichert.

Hintertürchen Nummer 20 II haben sich – Hanna & Ingrid – gesichert.

Was sich allerdings dahinter verbirgt, ist noch geheim und wird erst kurz vor Weihnachten bekannt gegeben. 😉

Eure Weihnachtsliteratwos.

20. Weihnachtskalendertürchen
20. Weihnachtskalendertürchen

[Literatwoischer Weihnachtskalender] 19. Türchen

Also jetzt wird es richtig buchig hier... Das Zebra kenn ich doch...
Also jetzt wird es richtig buchig hier… Das Zebra kenn ich doch…

Durch die Weihnachtszeit mit Literatwo – heute ist der 19.12.2013.

Unser literatwoischer Weihnachtswichtel hat in den großen Lossack gegriffen und wir verraten:

Türchen Nummer 19 I hat sich – Lukas Vorreiter – gesichert.

Hintertürchen Nummer 19 II hat sich – Heidrun Biehunko – gesichert.

Was sich dahinter verbirgt, ist noch geheim und wird erst kurz vor Weihnachten bekannt gegeben. 😉

Eure Weihnachtsliteratwos.

Text
19. Weihnachtskalendertürchen