Das Eis-Schloss ~ Tarjei Vesaas

Das Eis-Schloss ~ Tarjei Vesaas

Eis-Schloss

Als ich das Buch öffnete, war auch draußen alles gefroren. Schon auf den ersten Seiten hatte ich das Gefühl, dass das Buch von Tarjei Vesaas eines der Highlights in 2020 werden könnte und mein Gefühl hat nicht getäuscht. Ich bin immer noch erstarrt und bewegt von der Geschichte um die zwei 11- jährigen Mädchen Siss & Unn.

(mehr …)

Das Mädchen, das im Buchladen gefunden wurde

Das Mädchen, das im Buchladen gefunden wurde ~ Sylvia Bishop

Buchladen

Bei diesem Cover, bei diesem Titel und bei dieser buchigen Geschichte schlägt jedes bibliophile Herz höher. Was für ein buchiges Jugendbuch, was für eine herrliche Protagonistin und was für eine wichtige Botschaft.

Es ist nicht nur das erste Buch, welches ich im Jahr 2020 gelesen habe, sondern auch das Buch auf dem ich selbst zu sehen bin (wie einige mir sagten, Danke für die Blumen 😉 ) und das ich aus der Bibliothek mitgebracht bekommen habe. Danke F & M!

(mehr …)

Hier sind Löwen ~ Katerina Poladjan

Hier sind Löwen ~ Katerina Poladjan

Es waren nicht die Löwen, sondern das Mädchen auf dem Cover des Romans „Hier sind Löwen“, das mich beschäftigt hat. Ist das nicht ein ausgesprochen schönes Cover? Mit Öl auf Leinwand habe ich wenig im Sinn, aber dieser Blick. Was sieht es? Wo schaut es hin? Viel habe ich über das Gemälde von M. Sarian nicht in Erfahrung bringen können. Nur einmal konnte ich es in den Weiten des Internets finden. Ich gab mich geschlagen und reiste lesend nach Armenien. In ein mir recht unbekanntes Land.

(mehr …)

Über die Grenze ~ Maja Lunde

Über die Grenze ~ Maja Lunde

Maja Lunde ist eine großartige und vielseitige Autorin – über ihren Erwachsenenroman „Die Geschichte der Bienen“ habe ich sie entdeckt, mit ihrem Jugendbuch „Battle“ hat sie mich gut unterhalten und mit ihrem Kinderbuch „Über die Grenze“ hat sie mir ein neues Lieblingsbuch beschert.

Gerda liebt ihr Buch Die drei Musketiere und spielt sehr gern die Kämpfe nach. Noch mehr liebt sie es aber, mit ihrem großen Bruder Otto Verstecken zu spielen. Sie kann lange still im Speiseaufzug verweilen, obwohl es streng verboten ist, hineinzuklettern. Gerda ist mutig wie die Musketiere und findet es recht lustig, dass ihr Bruder Otto oft so besorgt und ein kleiner Angsthase ist.

Doch was sind das für Geräusche?

(mehr …)

Rivergold ~ Ally Condie

Rivergold ~ Ally Condie

Nach „Atlantia“ folgt Rivergold und ich hatte große Lust, mich mal wieder in eine ganz andere Welt zu stürzen. Ally Condie hat mich bisher nie enttäuscht und ganz klar kann ich immer noch die Trilogie um Cassia und Ky empfehlen.

Also machte ich mich bereit für den Ausflug auf dem Serpentine River, auf jede Menge Gold und natürlich Piraten…

(mehr …)

Miroloi ~ Karen Köhler

Miroloi ~ Karen Köhler

Mit Miroloi von Karen Köhler empfehle ich kein schönes Buch für den Strand, dafür ein Buch, das dich nicht mehr loslassen wird. Grandiose Literatur, die Spuren auf der Leseseele hinterlässt, über die gesprochen werden muss. Lesen wir nicht genau deswegen? Um neue Kratzer zu bekommen, um unsere Komfortzone zu verlassen, um lange von beeindruckenden Romanen zu sprechen?

Gerechte Worte für meine Begeisterung sind schwer zu finden, die miroloische Gefühlsmischung ist kaum einzuordnen. (mehr …)

Der Schneekristallforscher ~ Titus Müller

Der Schneekristallforscher ~ Titus Müller

Der Schneekristallforscher? Gab es da nicht schon einen Artikel? Von mir selbst nicht, muss ich etwas verschämt gestehen. Meine Freundin Moni schenkte mir das Buch von Titus Müller zu Weihnachten. Allerdings Weihnachten 2014 und nun endlich habe ich es gelesen. Viel zu lange stand die rührende winterliche Liebesgeschichte ungelesen im Regal.

(mehr …)

[BSBP] BuchSaiten Blogparade 2019

 

BuchSaiten Blogparade (= #BSBP) – ich bin gern wieder dabei. Warum? Weil ich die Aktion von Petzi – Die Liebe zu den Büchern, die allerdings von Katrin von BuchSaiten gegründet wurde, einfach mag. Schon allein wegen dem persönlichen Rückblick (2014, 2017 & 2018) und den schon recht herausfordernden Fragen.

5 Fragen von Petzi, 5 Antworten und ein Bild mit allen Büchern die im Artikel vorkommen, von mir. Und ganz am Ende gibt es ein Foto von allen Büchern, die ich im Jahr 2019 gelesen habe.

Viel Freude beim Lesen!

(mehr …)

Weihnachten in Amsterdam ~ Yvette van Boven

Weihnachten in Amsterdam ~ Yvette van Boven

Auch wenn Bücher meine Welt sind, überlasse ich die Kochbücher doch gern dem Herrn des Hauses. Das Kochen natürlich auch 😉 Ich lasse mich gern bekochen und doch gibt es den ein oder anderen Tag im Jahr, an dem ich die Küche blockiere und dann darf natürlich auch nicht gestört oder neugierig gelunscht werden. Ich lasse mir nicht auf die Finger gucken.

Als ich das Kochbuch „Weihnachten in Amsterdam“ (Dumont) von Yvette von Boven entdeckte, kam mir die Idee, mal wieder zu kochen. Ich mag Amsterdam sehr, (ich kann einen Städtetrip nur empfehlen), und hatte mich sofort in dieses wundervolle Cover verliebt. Die Kochbuchvorstellung ist also eine kleine Premiere!

(mehr …)

Blogger-Adventskalender ~ Tür 23

Morgen Kinder LiteratwoLeserInnen wird´s was geben, morgen werden wir uns freuen. Der Weihnachtsmann wird kommen, wir öffenen das letzte Türchen vom Adventskalender, vielleicht finden sich noch ein paar Krümel Schnee und der Jahrestrubel gibt uns Zeit zum Durchatmen. Im Kreise der Familie werde ich den Heiligen Abend verbringen und ich freue mich jetzt schon auf diese rechteckigen Geschenke. Die mit den bedruckten Seiten drin, mit der vielen Schrift, ihr wisst schon 🙂

(mehr …)